CIA-Neuro­bio­logie-Experte über die Steue­rung des mensch­li­chen Gehirns mittels RNA-Impfstoffen

Dr. Charles Morgan · Bildquelle: MPI

Der Einsatz von RNA-Impf­stoffen zur Steue­rung des mensch­li­chen Gehirns, erklärt von einem CIA-Neuro­bio­logie-Experten auf einer Konfe­renz an der Mili­tär­aka­demie West Point

Der unab­hän­gige Jour­na­list Guy Bouli­anne hat eine sehr wich­tige Infor­ma­tion über die Möglich­keit der Verwen­dung von RNA-Impf­stoffen zur Mani­pu­la­tion unserer Gehirne ausge­graben. Diese Hypo­these stammt nicht von einem groß­spre­che­ri­schen Verschwö­rungs­theo­re­tiker: Es war ein CIA-Neuro­bio­logie-Experte, der sie an der Mili­tär­aka­demie West Point vorstellte.

Am 13. Juni 2018 hielt Dr. Charles Morgan, ein Experte für Neuro­bio­logie von der Yale Univer­sity, der DARPA und der CIA, einen Vortrag vor Studenten an der Mili­tär­aka­demie West Point (USMA). Er sprach über die Fähig­keit, die DNA für Zwecke der Gedan­ken­kon­trolle zu verän­dern. [1] Dr. Morgan zeigt und erklärt den Elite­schü­lern des US-Mili­tärs, wie die unter den Akro­nymen CRISPR (Clus­tered Regu­larly Spaced Short Palin­dromic Repeats) und DREADDS (Desi­gner Receptor Exclu­si­vely Acti­vated by Desi­gner Drugs) bekannten Tech­no­lo­gien alles „desi­gnen“ können.

Dr. Morgan zeigt, wie DREADDS in die mensch­liche DNA „infun­diert“ werden können, um unser Verhalten zu kontrol­lieren. Diese Desi­gner-Rezep­toren, die ausschließ­lich durch Desi­gner-Drogen akti­viert werden, können neue Zellen erzeugen. Sie können bei ihren Probanden neue Erin­ne­rungen und Verhal­tens­weisen erzeugen. Sie können damit auch Ihr Gedächtnis löschen oder sogar verän­dern. Die CRISPR-Tech­no­logie kann einge­setzt werden, um durch DNA-Editing nur bestimmte Rassen von Menschen zu töten.

Dr. Morgan erzählt Studenten der Modern War Univer­sity in West Point, dass „die Tech­no­logie namens CRISPR eine Reihe von Dingen sofort verfügbar macht … Man kann alles entwerfen. Sie können ein einzelnes Ding entwerfen, das nur einen töten würde. Was Sie tun, wenn Sie Plas­mide erstellen und sie in Zellen einbringen, sendet es ein Signal und sagt, welcher Teil der DNA sich entrollen, entfalten und ein Produkt produ­zieren soll. Das ist die Zukunft der Medizin.“

Dr. Morgan fragt: „Was könnte man mit dieser Tech­no­logie machen, wenn man im Sicher­heits- und Geheim­dienst­be­reich tätig wäre?“. Die Zellen „können für bestimmte Akti­vi­täten und Zwecke ausge­legt werden. Sie können stra­te­gisch plat­ziert werden. Sie können aus der Ferne gesteuert werden. Diese Zell­steue­rungen können also „Dinge in den Gehirnen anderer Leute akti­vieren lassen“.

Im Jahr 2011 schien die Tech­no­logie auf zellu­lärer Ebene „die program­mierte Liefe­rung von Infor­ma­tionen auf Abruf“ zu steuern. Im Jahr 2018 war die Macht, die eigenen Erin­ne­rungen und Entschei­dungen eines Menschen durch die Ersatz­rea­lität von Control­lern durch Blut, Gehirn und Zellen zu ersetzen, bereits jenseits jeder Verhal­tens­kon­di­tio­nie­rung durch Mobil­te­le­fone. Für Dr. Morgan führen die neuen Möglich­keiten zu Verbes­se­rungen bei der Liefe­rung und Voll­stän­dig­keit. „Warum sollte man ein digi­tales System haben, wenn man ein DNA-System haben kann?“, fragt er.

Dr. Morgan ist in seinem Foli­en­vor­trag ziem­lich explizit: „Zellen können für bestimmte Akti­vi­täten und Ziele entworfen werden. Die Zellen können stra­te­gisch plat­ziert werden. Sie können aus der Ferne gesteuert werden.“ Die neue Tech­no­logie erlaubt es seinen Control­lern, „Dinge in den Gehirnen anderer Menschen zu akti­vieren“. Weiter stellt sich der inzwi­schen an der Univer­sity of New Haven lehrende Medi­ziner vor, wie die Kombi­na­tion von „DNA-Systemen“ mit „Quan­ten­com­pu­ting“ „eine wirk­lich ganz erstaun­liche und zugleich tödliche Bedro­hung“ bilden kann. So kann es sein, dass die Dosis von Pfizer und Moderna einen Endpunkt in der globalen Agenda der Macht­haber erreicht. [2]

Das Video des Vortrags von Dr. Charles Moran an der Mili­tär­aka­demie West Point:

Die DNA wird in der Lage sein, Ihren Körper und Geist zu kontrollieren

Der COVID-Impf­stoff ist ein mRNA-Impf­stoff, bei dem es sich um einen ganz neuen Typ handelt, der noch nie zuvor zuge­lassen, lizen­ziert und weit verbreitet wurde. Es verän­dert die DNA Ihres Körpers und repli­ziert und kontrol­liert Ihren Körper. Sie ist in vielerlei Hinsicht extrem gefähr­lich. Dr. Morgan verrät, dass sie jetzt Bilder und Filme in DNA und Bakte­rien spei­chern und verste­cken können, er sagt auch, dass nur 1 Gramm mensch­liche DNA das Äqui­va­lent von 7 Milli­arden iPADS spei­chern kann, denken Sie darüber nach, nur 1 Gramm, das ist absolut erstaun­lich!!! Er sagt, dass die Infor­ma­tionen und Bilder auch in Bakte­rien auf dem mensch­li­chen Körper gespei­chert werden können, die dann in eine Schale gelegt werden können, und wenn dieselben Bakte­rien sich fort­pflanzen, werden ihre Nach­kommen auch mit denselben Infor­ma­tionen kodiert. Er sagt auch, dass es möglich ist, eine Zelle zu program­mieren und sie auf einen belie­bigen Teil des Körpers zu richten, einschließ­lich des Gehirns, das dann auch umpro­gram­miert und von einer äußeren Kraft gesteuert werden kann.

Das bedeutet, dass der Covid-19-Impf­stoff alle Tech­no­lo­gien enthalten kann, die Sie in diesem Video hören werden. Der Präzi­si­ons­grad dieser Tech­no­logie ist so hoch, dass Miniatur-Nanoro­boter in der Größe von Staub­par­ti­keln so program­miert werden können, dass sie jeden Teil des Körpers angreifen, um eine Nutz­last oder einen Virus direkt in den Blut­kreis­lauf, die Organe, das Gehirn, die Augen usw. zu bringen. Es kann auch in einem belie­bigen Körper­teil schlum­mern und dort unbe­merkt verbleiben, bis das entspre­chende elek­tro­ni­sche Signal zur Reak­ti­vie­rung gelie­fert wird.

Wie der Besitzer des Kanals „End Times Watchman“ schreibt, „Wenn Sie ein Christ sind, sollten Sie wissen, dass diese Impf­stoffe die Luzi­fe­rianer, um Ihre DNA zu ändern und ändern Sie Ihre Wahr­neh­mung von Gott ermög­li­chen. In der Tat werden Sie darauf program­miert, Ihn zu hassen! Die Bibel warnt, dass die Nationen und Völker der Erde das bibli­sche Chris­tentum hassen und bibel­gläu­bige Christen verfolgen werden, und so wird es auch geschehen. Sie werden die Wahr­neh­mung eines jeden Menschen verän­dern, der diese dämo­ni­schen DNA-verän­dernden Impf­stoffe nimmt. Dies ist ein geist­li­cher Krieg, er wurde in der Bibel vor fast 2000 Jahren vorher­ge­sagt und entfaltet sich nun vor unseren Augen! Es ist auch erwäh­nens­wert, dass sie Erin­ne­rungen LÖSCHEN und FALSCHE instal­lieren können, stellen Sie sich vor, wenn dies verwendet wird, um die Menschen auf der Erde zu täuschen, damit sie das Tier anbeten, und natür­lich wird es das, denn das ist genau das, wofür es geschaffen wurde.“

Michael Yeadon, ein ehema­liger Pfizer-Mitar­beiter und ‑Forscher, hat zusammen mit dem deut­schen Arzt Wolf­gang Wodard kürz­lich eine Peti­tion an die Euro­päi­sche Arznei­mit­tel­be­hörde (EMA) geschickt, in der er die EMA auffor­dert, die klini­schen Versuche mit dem Impf­stoff COVID-19 von Pfizer zu stoppen. Sie sagten, dass der Impf­stoff ein Protein blockieren könnte, das für die Bildung einer Plazenta entschei­dend ist, und die Ärzte sagten, dass dies „zu Unfrucht­bar­keit bei geimpften Frauen führen könnte“. Daher ist es möglich, dass ein weiteres Ziel des Impf­stoffs darin besteht, die Geburt neuer Weißer zu verhin­dern – ein Ziel, das China, Bill Gates und George Soros zu errei­chen versuchen.

China will die CRISPR-Super­macht der Welt werden

Dr. Charles Morgan berichtet über die Fort­schritte des chine­si­schen Fest­landes bei der DNA-Mani­pu­la­tion. Er stellt sich „Quan­ten­com­pu­ting“ in Kombi­na­tion mit einer solchen Mani­pu­la­tion vor. „Das ist also der Punkt, an dem das Rennen statt­findet … Die Verschmel­zung von DNA-Systemen mit Quan­ten­com­pu­ting wird wirk­lich eine unglaub­liche und gleich­zeitig tödliche Bedro­hung sein.“ US Director of National Intel­li­gence John Ratcliffe sagte, dass China das Gen-Editing-Tool CRISPR (Clus­tered and Regu­larly Spaced Short Palin­dromic Repeats) verwendet, um mensch­liche Embryonen zu modi­fi­zieren, um eine neue Genera­tion von „Super­sol­daten“ zu schaffen, die härter, länger und effek­tiver kämpfen können [3] :

„Sie wollen, dass sie die Größten sind und sie wollen auch, dass sie die Stärksten sind, also beschäf­tigen sie sich mit Gen-Editing – sie versu­chen buch­stäb­lich, die DNA zu verän­dern, um Soldaten, Matrosen und Flieger stärker und leis­tungs­fä­higer zu machen. (…) Die Botschaft ist klar: Peking will die Verei­nigten Staaten und den Rest des Planeten wirt­schaft­lich, mili­tä­risch und tech­no­lo­gisch domi­nieren. (…) Es gibt keine ethi­schen Grenzen für Pekings Macht­streben. (…) China stellt die größte Bedro­hung für Amerika und den Rest der freien Welt seit dem Zweiten Welt­krieg dar.“ [4]

Die Volks­re­pu­blik China (VRC) sammelt seit Jahren die DNA der Menschen. [5] China plant, diese Infor­ma­tionen zu nutzen, um biolo­gi­sche Waffen zu entwi­ckeln, die auf bestimmte ethni­sche Gruppen abzielen (Weiße: USA, Groß­bri­tan­nien, Austra­lien, Neusee­land, Juden). [6] Sie haben auch Wege gefunden, DNA von Ameri­ka­nern zu erhalten, indem sie ameri­ka­ni­sche Firmen kaufen, die DNA-Profile haben, DNA-Analysen für Ahnen­for­schungs­firmen subven­tio­nieren und auch jede Orga­ni­sa­tion hacken, die DNA-Profile hat. Im Jahr 2015 wurde beispiels­weise entdeckt, dass die VR China Anthem, die zweit­größte Versi­che­rungs­ge­sell­schaft in den USA, gehackt hatte. [7]

Es ist klar, dass diese Tech­no­logie in zukünf­tigen Kriegen zum Einsatz kommen wird und von China bereits entwi­ckelt wird. [8] Nacht­sicht, Super­kraft, Hive Minds, Gedan­ken­kon­trolle, Super­ge­dächtnis (Hypermnesie, Hyper­thy­mesie), Gedächt­nis­un­ter­drü­ckung, falsche Erin­ne­rungen, DNA-Verschlüs­se­lung, geheime Spio­na­ge­tiere und ‑insekten…

Über Dr. Charles Morgan

Im Laufe von 20 Jahren an der Yale Univer­sity und der Neuro­bio­lo­gical Studies Unit des National Center for Post-Trau­matic Stress Disorder hat sich Dr. Morgan durch seine neuro­bio­lo­gi­schen und foren­si­schen Forschungen als inter­na­tio­naler Experte für post­trau­ma­ti­sche Belas­tungs­stö­rung (PTSD), Augen­zeu­gen­ge­dächtnis und mensch­liche Leis­tungs­fä­hig­keit unter Hoch­stress­be­din­gungen etabliert. Er ist foren­si­scher Psych­iater und hat als Experte für Gedächtnis und PTSD vor dem Inter­na­tio­nalen Kriegs­ver­bre­cher­tri­bunal in Den Haag ausge­sagt. Dr. Morgan ist Fach­ex­perte für die Auswahl und Evalu­ie­rung von Spezi­al­ein­heiten des US-Mili­tärs und für Sondereinsätze.

Seine Arbeit hat Einblicke in die Psycho-Neuro­bio­logie der Resi­lienz bei Elite­sol­daten gegeben und zum Ausbil­dungs­auf­trag der Army Special Programs beigetragen.

Für seine Arbeit in der Special Opera­tions Commu­nity erhielt Dr. Morgan 2008 den U.S. Army Patriotic Service Award. Im Jahr 2010 erhielt Dr. Morgan die Sir Henry Welcome Medal and Award für seine Forschung zur Verbes­se­rung der kogni­tiven Leis­tung unter Stress bei Spezi­al­ein­satz­kräften. Im Jahr 2011 wurde Dr. Morgan als opera­tiver Berater mit der Asym­metric Warfare Group nach Afgha­ni­stan entsandt.

Derzeit unter­richtet Dr. Morgan den Kurs „Mensch­liche Sexua­lität“ für das Asso­ciate Physi­cian Programm, YSM sowie foren­sisch verwandte Wahl­fä­cher über Glaub­wür­dig­keit und indi­rekte Beur­tei­lungen. (Yale School of Medi­cine)

Lite­ratur:

  1. MWI Video : „Dr. Charles Morgan on neuro­bio­logy and war“. Modern War Insti­tute, 15 June, 2018.
  2. Don Paul : „Pfizer’s, Moderna’s mRNA Shots: Aren’t Needed, Won’t Protect, Do Harm, May Change DNA Forever“. Don Paul – We Are Rev.
  3. Alex Keown : „Is China Using CRISPR to Create Super Soldiers?“. BioSpace, December 04, 2020.
  4. Amelia Wynne : „Army of the biolo­gi­cally enhanced ‘super soldiers’: China is using ‘gene editing’ to make the mili­tary ‘stronger and more powerful’, Director of National Intel­li­gence John Ratcliffe has warned“. Daily Mail, 8 December 2020.
  5. Antonio Rega­lado : „China’s CRISPR twins might have had their brains inad­vertently enhanced“. MIT Tech­no­logy Review, February 21, 2019.
  6. Marc Prosser : „Inside China’s Play to Become the World’s CRISPR Super­power“. Singu­la­ri­tyHub, August 18, 2019.
  7. Teny Saha­kian : „China is collec­ting the world’s DNA and the reason is sinister: Gordon Chang“. Fox News, 4 December, 2020.
  8. I Saw The Light Minis­tries : „The Assy­rian Inva­sion of The Nations“. This article was first published in 2008. Last updated/edited: Dec. 8, 2020.

Quelle: MPI


13 Kommentare

  1. Was für kranke Krea­turen, die sich solches ausdenken und den Menschen antun – ihren Mitmen­schen (sofern sie selbst Menschen sind).

    Unzäh­lige Frauen haben damals Contergan genommen – ebenso uner­forscht – und es muss ja auch DNA-verän­dernd gewesen sein, sonst hätte es ja diese bekannten Auswir­kungen nicht gehabt.
    Etliche haben es genommen und kurz vor knapp wieder damit aufge­hört als sie hörten, dass es völlig uner­forscht war, aber wer sagt, dass die Kinder und womög­lich auch die Mütter nicht doch unsicht­bare Schäden davon­ge­tragen haben. – Ich weiß von einem Mann, dessen Mutter das nahm, aber nur die ersten Monate vor der Glied­ma­ßen­aus­bil­dung und der hat zwar seine Glied­maßen, aber ansonsten auch diverse Probleme, die nicht betrof­fene Menschen nicht haben.
    Eine Frau ist auch von solchen nicht sicht­baren Folgen betroffen wie z. B. Gedächt­nis­pro­bleme schon seit der Kindhei.

    Mögli­cher­weise hat auch diese Häufung von Mösser­at­ta­cken in Kinder­gärten in China mit den C.-I. zu tun – denn es ist schon auffällig, dass das jetzt, Monate bis zu einem Jahr nach deren C.-I., auftritt. – Wenn das an fehlender psychiö­t­ri­scher Versor­gung in dieser Gegen liegen würde, dann wäre das ja schon all die vorhe­rigen Jahre aufge­treten. – Viel­leicht wird dann wirk­lich bei den Geümpften was akti­viert und das hier ist mögli­cher­weise ein Probelauf:

    de.rt.com/asien/116773-blutiger-kindergarten-in-china-zwei/

    82
    45
  2. Die auf meine Wenig­keit durchaus zutref­fende Behaup­tung (und wohl objektiv wahr­nehm­bare Fest­stel­lung!) „ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“ können Verrückte wohl nicht mehr für sich in Anspruch nehmen, wenn sie sich gegen Corona impfen lassen. Denen kann man jetzt schon ins Gesicht schleu­dern: „ein Gehirn­krüppel in einem künftig verimpften Kadaver“.

    137
    11
  3. Dass China auch hier wieder mitmischt, wundert nicht! Es sind nicht einzelne Chinesen, sondern es ist das System, dass sie stützen. Geld, Geld, Geld oder auch „schnöder Mammon“. Es geht um Gier, ergo auch um Macht!

    Anders als in Europa, ist der Chinese – als Indi­vi­duum – bereits komplett entrechtet und fügt sich ziem­lich unwi­der­spro­chen in ein perverses System ein. Geld – viel Geld – nur Geld spielt eine Rolle, so ist es denn auch kein Wunder, dass sich – auch dort – das „Fami­li­en­un­ter­nehmen der Roth­schilds“ stark engagiert.

    „Organ­ent­nahmen“ – besser: Organ­raub – ist eine ernst­hafte Einnah­me­quelle. Gerade die „Falun Gong“ – eine Glau­bens­ge­mein­schaft, die Medi­ta­tion und Qigong-Übungen mit mora­li­schen Grund­sätzen basie­rend auf den drei Tugenden Wahr­haf­tig­keit, Barm­her­zig­keit und Nach­sicht, kombi­niert. Die Praktik betont Moral und die Kulti­vie­rung dieser Tugenden.

    Ist es nicht „seltsam“, dass gerade beson­ders fried­fer­tige und aufrechte Menschen auf die übelste Art verfolgt werden?! „Es wurde bisher immer die Wahr­heit verboten“, wusste auch Fried­rich Nietzsche.

    Die gesell­schaft­li­chen Struk­turen sind ein „idealer Nähr­boden“ – eine „Blau­pause“ – der NWO. Ganz wichtig dabei ist, dass die Human­kosten sehr gering ausfallen…

    37
    1
  4. Geht von Inji­zierten uner­forschte Gefahr aus?
    „Shed­ding“ und „Selbst­ständig ausbrei­tende Impf­stoffe“ – Zehn­tau­sende Frauen welt­weit berichten von Mens­trua­ti­ons­stö­rungen, Blutungen, Fehl­ge­burten – NACH KONTAKT MIT CORONA-GEIMPFTEN ! “ :

    orbisnjus.com/2021/05/01/shedding-und-selbststaendig-ausbreitende-impfstoffe-zehntausende-frauen-weltweit-berichten-von-menstruationsstoerungen-blutungen-fehlgeburten-nach-kontakt-mit-corona-geimpften-geht-von-in/

    16
    5
  5. Nach­richt von Koenig Haak­kuuss. Teil 1: Wenn ich mich recht erin­nern kann, ist das eine künst­lich herge­stellte Entität im Werden (Eine Art Computer), mit dem Ziel dem Wirt nach einer gewissen Zeit zu über­nehmen. Es muß direkt in den Orga­nismus mit einer Injek­tion einge­bracht werden. Diese Entität ist anfangs eine wack­lige empfind­liche Ange­le­gen­heit und kann schnell ausein­ander fallen, deßhalb sind mehrere Injek­tionen von Nöten. Teil­weise mehr als 6 Impfungen. Es gibt bestimmte Bedin­gungen bei der Auswahl der Körper, physisch wie psychisch. Nicht jeder Körper ist dafür geeignet, deßhalb werden hohe Verluste (Kolla­te­ral­schaden) in Kauf genommen. Wenn die Entität ihre volle Reife erreicht hat, muß sie über modu­lierte Frequenzen (in unserer Welt mit G5) erst proga­miert werden. Sie die Entität versorgt sich mit der Energie der Zellen, würde man diese Energie für eine gewisse Zeit unter­bre­chen, so würde die Entität aufhören zu exis­tieren. Der Nach­teil ist, der Körper wäre auch tot. Hätte man die Tech­no­logie ihn den Körper nach einer gewissen Zeit wieder zu beleben, so könnte er voll­ständig genesen.

    1
    4
  6. Koenig Haak­kuuss schrieb das am 26.04.2021. Teil 2: Es können dann zur reifen Entität (Also in den künst­li­chen Computer) Infor­ma­tionen, Gedanken und Bilder mit den modu­lierten Frequenzen über­tragen werden. Die nicht geübte Seele, bzw. das Wesen selbst, kann meis­tens nicht unter­scheiden, ob diesen ihn zuge­führten Gedanken, Bilder die Eigenen sind. Die über­tra­genen Infor­ma­tionen dienen des einfa­chen Denkens, des erwünschten Verhal­tens und der Kodizes. Dadurch, daß durch die mRNA die Seele vom Körper fast getrennt wird, ist dies möglich. Die geimpfte Person ist nicht mehr sie selbst. Die Person hat dadurch keine eigene Intui­tion mehr, ist sozu­sagen nicht mehr mit Gott verbunden. Sie reagiert fast wie ein Cybord, da sie die Gedanken und Bilder als ihre Eigenen sieht, ist sie leicht steu­erbar. Die über­tra­genen Kodizis unter­stützen dabei. In der Gruppe lassen sie sich durch den Herden­trieb am leich­testen lenken / steuern. So erschafft man eine neue “Mensch­heit“ oder was auch immer, nach eigenen Vorstellungen.

    2
    2
  7. Teil 3: Die über­tra­genen Infor­ma­tionen werden durch die Entität verstärkt. Die Entität wirkt wie ein Buster und wird selber zur Antenne. Bei der Person kommen die Gedanken und Bilder klar an, die Person inter­pre­tiert sie als die Eigenen und reagiert somit. Menschen in der Nähe der geimpften Person, die als Antenne wirkt, können dadurch auch diese Gedanken, Bilder und Infor­ma­tionen empfangen. Diese Infor­ma­tionen können auch Frequenzen von Krank­heiten beinhalten. Ist die unge­impfte Person empfäng­lich für diese Infor­ma­tionen, kann sie diese Fremd Beein­flußung / Fremd-Bestim­mung nicht unter­scheiden, als nicht Ihre Bilder und Gedanken, dann kann sie damit in Reso­nanz gehen und Empfin­dungen bekommen und oder auch krank werden.
    Wie gesagt die geimpfte Person wirkt wie eine Antenne, das ist so wie bei unseren LED Lampen, sie dienen dem G5 Netz als Verteiler-Antennen, sodaß in jeden Winkel eines Hauses die G5 Strah­lung gelangen kann.

    1
    2
  8. Teil 4. Gestern setzte sich ein Nachbar, der wie ich hörte sich demnächst impfen lassen will, neben mir. Mein Körper reagierte sofort mit Nasen­laufen. Da wußte ich, er ist geimpft. Ich stand auf ging in meine Wohnung, nahm Vitamin C 2000mg, Zink, Magne­sium und eine Chlor­di­oxid-Lösung. Ich sammelte mich, achte auf meinen Vortex und hielt die Energie oben. Zwei Stunden später hörte ich von seiner Frau, er hat sich schon 2 x impfen lassen. Achtet auf euer Gefühl, schult eure Wahr­neh­mung, wert Empfin­dungen nicht ab und reagiert. Sammelt Euch, kommt in die Energie und haltet sie oben. Das solltet ihr jeden Tag schulen. Das ist Survival. Wie Rüdiger Rehberg der Survival Meister einmal sagte, wer gelernt Gefahren zu meis­tern, kommt nicht darin um.

    3
    3
  9. Der mensch ist ein kleiner teil gottes. 

    Erin­ne­rungen sind nicht im hirn sondern im bewusst­sein gespeichert. 

    Fangt an, liebe zu fühlen und zu verbreiten. Impf­be­für­worter wie impf­kri­tiker. Das einzige was die mensch­heit über den berg bringen wird ist die liebe. 

    Wer liebe lebt steht über jeder mani­pu­la­tion. Ob per dna, rna, bluet­tooth, g5 oder inter­net­seiten! Feiert das leben 😉

    19

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here