Epide­mio­loge Harvey Risch: Mehr­heit der Menschen Covid-infi­ziert, nachdem sie geimpft wurde

Harvey Risch · Bildquelle: MPI

Dr. Harvey Risch, ein ameri­ka­ni­scher Professor für Epide­mio­logie an der Yale Univer­sity, erklärt, dass heut­zu­tage die meisten Menschen sich mit COVID-19 infi­zieren, nachdem sie gegen das Coro­na­virus geimpft wurden.

Dr. Risch empfiehlt, die Daten von Orten mit den höchsten Impf­raten zu betrachten.

„Das beste Beispiel ist bisher Israel, wo der Impf­stoff von Pfizer inzwi­schen mehr als der Hälfte der Bevöl­ke­rung verab­reicht wurde“, so der Epidemiologe.

Jetzt treten in Israel „mehr als 60% der neuen Covid-Fälle, die behan­delt werden, bei Menschen auf, die bereits geimpft wurden“, betonte Dr. Risch.

Letzten Sommer hat sich Dr. Risch für den Einsatz von Hydro­xychlo­ro­quin zur Behand­lung des Coro­na­virus ausge­spro­chen. Im August sagte er auf Fox News, dass die Beweise „über­wäl­ti­gend“ seien, dass Hydro­xychlo­ro­quin das Risiko von Kran­ken­haus­auf­ent­halten oder Tod durch Covid-19 reduziert.

Aber Big Pharma hat eben seine Inter­essen mit der Kompli­zen­schaft der WHO und der meisten Regie­rungen durchgesetzt…

Quelle: MPI


13 Kommentare

    • @Wissen ist Macht

      DAS frage ich mich auch. – Es machen nahezu alle mit wie fern­ge­steuert. Da können wir uns vorstellen ‑so wir über Vorstel­lungs­ver­mögen verfügen‑, was dahinter für eine alles be-herr-schende und vermut­lich infil­triert habende wirk­lich böse und absolut skru­pel­lose Macht dahin­ter­steckt, vor der offenbar alle Rögie­rungen zittern bzw. alle Rögierenden.

      Denk‘ an Magü­füli, Tansania und andere. – Ich bin ja mitt­ler­weile über­zeugt, dass das äußerst bösar­tige außer­ir­di­sche Wesen sind ‑vermut­lich oder viel­leicht die Anunnaki aus den Nag Hamadi-Rollen‑, die sich als GOTT/GÖTTER ausgaben und ausgeben und die in Wahr­heit die Tiere wie den Menschen aus der Retorte gentech­nisch erschaffen haben.

      Hinweise in der Schöp­fungs­ge­schichte des Koran, Sure 23, 12- 14:

      islam.de/13827.php?sura=23

      Da sollte man sich fragen, wer dieses WIR-Team ist, wo doch angeb­lich dieser Öllöh/Allmächtige allein alles erschaffen haben soll und man ersetzte „Aufent­halts­gefäß“ durch „Reagenz­glas oder Petri­schale“ und dann wird einem das klar.

      Dazu in der Genesis der Bibel lesen: „Lasset UNS Menschen machen, die UNS gleich seien“ – wer ist UNS? – Und dazu Genesis 6 von den „Söhnen Gottes“, die sich die Töchter der Menschen nahmen wie sie wollten und mit ihnen die Nephilim, die Riesen der Vorzeit zeugten. 

      Auch könnte aus der Rippe ADAMS (ADAM heißt MENSCH beiderlei Geschlechts, also ein Zwit­ter­mensch) niemals eine ausge­wach­sene Frau geschnitzt werden – das würde nichtmal für ein normal­großes Baby reichen, von dem fehlenden Fleisch etc. mal abgesehen.

      Ergo lässt allein dies den Schluss zu, dass die Tiere wie die Menschen (und womög­lich auch die Pflanzen, aber die lassen wir mal außen vor) von Außeri­di­schen ‑vermut­lich Anunnaki- gentech­nisch aus der Retorte erschaffen wurden aus einem Auszug aus Lehm, aus vermüt­lich Öffen­genen und diversen Anteilen ihrer eigenen Gene, daher IHNEN GLEICH. Aus Abbil­dungen archäo­lo­gi­scher Funde lässt sich erkennen, dass sie gänz­lich oder größ­ten­teils Tier­men­schen waren – z. B. Tier­kopf mit Menschen­körper oder umge­kehrt – und auch teils mit Flügeln abge­bildet sind.
      Sie haben sie m. E. als 12 verschie­dene Basis­stämme geschaffen – die 12 abra­ha­mi­ti­schen Gen-Stämme m. E.. – Diese Elöten sind m. E. der ihnen am ähnlichste 13. Wächterstamm, der ihre Agenda hier umsetzt. – Entweder haben sie diese gene­tisch ihnen am ähnlichsten gemacht oder sie sind selbst eine Abordnung/Vorhut dieser vermut­lich Anunnaki aus den Nag Hamadi-Rollen.
      Ihr ursprüng­li­ches Ziel ihrer Menschen­ma­chung ist m. E. das Blüttränken der Erde mit Blüt aus Angst, Schmerz, Leid, Hoss, allem Bösen/Negativen. – Sie erfanden die 3 abra­ha­mi­ti­schen (und viel­leicht noch sons­tigen) Röli­gi­önen und hetzten insbe­son­dere diese gegen­ein­ander, spielten und spielen sie gegen­ein­ander aus, um ihre Gläu­bigen in blütigste Röli­gi­öns­kröge zu hetzten, um mit diesem massen­haft vergos­senen nega­tiven Blüt immer wieder die Erde zu tränken, die viel höher schwingt als sie selbst. – Damit sie hier die Erde komplett ohne Menschen über­nehmen können, visieren sie jetzt m. E. das finale Härma­göddon in Form des atomören 3. WKs an, durch das die Erde final auf ihre niederste Schwin­gung gebracht werden soll durch dieses dadurch verur­sachte welt­um­span­nende massen­hafte Blüttränken der Erde.
      Frequenzen/Schwingungen müssen zuein­ander passen. – Ich kann nur mit UKW-Frequenzen UKW-Radio hören – als verein­fachtes Beispiel. Daher m. E. dieses Ziel der Schwin­gungs­re­du­zie­rung der Erde auf ihr niederstes Niveau.

      Das hört sich alles viel­leicht unglaub­lich und utopisch an, aber wir wissen ja inzwi­schen auch um gewisse „Rituale“ dieser Klientel, mit denen sie sich offenbar ernähren und hier exis­tieren können, was sie sonst nicht könnten vermutlich.

      Sie haben auch absicht­lich m. E. sowohl die Tiere wie die Menschen zu Räub- und Öpfer­tieren, Räub- und Öpfer­men­schen gemacht auf der Basis des Fres­sens und Gefres­sen­wer­dens zu diesem Zweck.

      Warum darf bei den Bölder­bürger-Treffen kein Jour­na­list anwe­send sein, warum nur gela­dene Gäste, die in hohen Posi­tionen sind? Warum dürfen dort weder Sprach- noch Bild­auf­nahmen gemacht werden und warum sind alle zu abso­lutem Still­schweigen über das dortige Geschehen/Gesagte verdon­nert und halten sich auch alle daran?

      Könnte es sein, dass diese Anunnaki sich ihnen dort in ihrer echten Gestalt zeigen und ihnen sagen, was sie zu tun und zu lassen haben und was ihnen geschieht, wenn sie sich nicht daran halten?
      Könnte es sein, dass all diese Rögie­renden und sons­tigen Spit­zen­leute von diesen „Krea­turen“ in den hintersten Hinter­zim­mern oder wo auch immer regel­mäßig „Besuch“ bekommen und entspre­chende Anord­nungen, die sie zu befolgen haben wenn ihnen ihr Leben lieb ist? – Könnte das sein? – Ich halte das für alles andere als unwahrscheinlich.

      Erin­nern wir uns nochmal an an Jean-Claude Juncker, der m. E. absicht­lich den Menschen diesen Hinweis gab, der nicht im Proto­koll seiner Rede stand und nachher als „Fehler“ abgetan wurde:

      www.youtube.com/watch?v=wy4zO3_VDLo

      Er hat „gesehen und gehört“ !!!, dass „Führer ANDERER Planeten“ !!! beun­ru­higt sind…

      Auch wenn er wohl gerne mal zu tief ins Glas geschaut hat oder haben soll, so spricht er hier völlig klar, schwankt und lallt nicht und wer weiß, ob dies nicht der Grund war oder ist, warum er öfters zu tief ins Glas geschaut haben soll. Ich gehe davon aus sowohl logisch wie von meiner Intui­tion her, dass der genau wusste was er sagt und dies bewusst sagte.

      23
      • Ergän­zung:

        Meines Erach­tens auf der Basis dieser Analyse vermute ich, dass der soge­nanne HERR GOTT, Jahwö wie auch Öllöh ein und derselbe sind – ANU(N), der Chef der Anu(n)aki (weitere andere Röli­gi­önen lasse ich jetzt mal außen vor).

        Leute – recher­chiert bitte selbst, falls ihr wissen wollt und das empfehle ich allen – Christen, Müslimen, Jüden und auch Gläu­bigen anderer Röli­gione bei Interesse.
        Diese Erkenntnis würde alle EINEN und diese Röli­gi­öns­kröge beenden können wie alle anderen Kröge, denn m. E. steckt hinter all den unter anderen vorge­scho­benen Gründen ein Röli­gi­ons­krög auf der Basis dieser anunna­ki­schen Veror­schung aller Gläu­bigen der von ihnen erfun­denen verschie­denen Röligionen.

    • Wer soll das tun? Die Menschen WOLLEN es doch so. Jeder ist seines Glückes Schmied und ich habe es aufge­geben, jemanden aufzuklären.
      Die wollen nichts von den angeb­li­chen Verschwö­rungs­theo­rien hören, also sollen die in ihr Unglück laufen und die Pharma reich machen. Mir soll dann bloß keiner aus meinem Umfeld die Ohren über Neben­wir­kungen voll­jam­mern, oder gar Tote beklagen. Mich inter­es­siert das nicht mehr. Man muss sein eigenes Leben meis­tern und es wird immer schwie­riger unbe­schadet im Irren­haus Deutsch­land zu leben. Überall Denun­zi­anten, Besser­wisser, Zeugen Coronas und Anhänger der heiligen Regimeführerin…

      37
  1. Jo – selbst in unserem Nest ging es schon rund durch die Ange­hö­rigen der Alten­heim­be­woh­ne­rInnen, dass die Leute vor der Ümpfüng c.-negativ waren und unmit­telbar nach der Ümpfüg c.-positiv sind.

    So treiben sie durch die Ümpfüng beide Fall­zahlen in die Höhe. – Durch die Ümpf. werden die Leute c.-positiv und wenn sie dann durch die Ümpf. störben, dann sterben sie natür­lich c.-positiv und damit angeb­lich nicht durch die Ümpf., sondern durch die Tante Cörina.

    Wer noch über einen gesunden Rest­ver­stand verfügt, für den/die ist das logisch – aber wenn ich mir die Massen so anschaue…

    29
    • Jep, Ange­lique, und es sind sogar vor allem die soge­nannten Intel­lek­tu­ellen bzw. die, die sich dafür halten wie heute wieder eine pensio­nierte Grund­schul­leh­rerin aus unserem Nest – Typ Ober­leh­rerin, die alles besser weiß aus den ÖR, denn was anderes guckt sie ja nicht. 

      Sie sollen alle machen was sie wollen, aber solche versu­chen dann noch andere mit in diesen Abgrund zu ziehen – psycho­lo­gisch vermut­lich unbe­wusst als Alibi oder Recht­fer­ti­gung für sich selbst wie der Alko­ho­liker versucht andere in die Alko­hol­sucht zu ziehen als Alibi für sich, damit er sich besser fühlt.

  2. Deinen letzten Satz kann man auch auf die Poli­tiker, Wissen­schaftler und Ärzte münzen, die genau wissen, dass die Impfungen sehr gefähr­lich sind, aber da alle mitma­chen, fühlt sich niemand verant­wort­lich und die eigene Moral wird ausgeschaltet.

    10
  3. UND DIE DUMMEN LINKEN + ANTIFAS +BLM , VOM KAPITAL BEZAHLTES
    LUMPENPROLETARIAT; DIE DABEI GEHOLFEN HABEN WERDEN DIE FRÜCHTE
    IHRER DUMMEN TATEN NOCH ERLEBEN !

  4. Video:
    Deut­sche Poli­ti­kerin bestä­tigt, Corona ist nur ein Vorwand für den Great Reset :

    „…Der Great Reset werde durch­ge­zogen, das sei beschlos­sene Sache. Die Corona-Krise sei nur ein Vorwand dafür. Mittels der Impfungen solle die Welt­be­völ­ke­rung dras­tisch redu­ziert werden. Voll­stän­dige Verstaat­li­chung von Betrieben und totale Enteig­nung von Privat­be­sitz würden drohen, so die Poli­ti­kerin. Kindes­entzug für Queru­lanten, Klima-Lock­downs, geteilte Wohnungen. Totale Kontrolle durch den Staat.…“ :
    www.wochenblick.at/deutsche-politikerin-packt-aus-corona-nur-ein-vorwand-fuer-den-great-reset/

  5. Ishtar, der Urknall ist der Anfang des Univer­sums. Das Uratom muß zuvor geschaffen worden sein, sonst hätte es gött­liche Gewalt bis zur Selbstzündung.
    Wenn Gott Adam aus den Stoffen der Erde geschaffen hat, dann kann er auch Eva aus Adam heraus erschaffen, ohne eine seiner Rippen zu verwenden. Auch Ihnen fehlt, wie mir, keine. Erst mit Eva ist die Schöp­fung vollendet.
    Für das Wich­tigste im Leben sind Mann und Weib zwei halbe Portionen, die nur mitein­ander Nach­wuchs haben können. Die Frauen sichern den Bestand eines Volkes. Man muß nur die deppert machen, um die größte Unord­nung zu provozieren. 

    Alle Lebe­wesen haben den gött­li­chen Befehl intus: Wachset und mehret euch und erfüllt die Erde.
    Die Boden­schätze Kohle, Gas und Erdöl hat Gott in die Erde einge­baut, damit wir die Wälder nicht verheizen müssen.
    Sata­ni­sche Blöd­heiten bestimmen das Welt­ge­schehen heute. Jetzt, Ende Mai erwarte ich sehn­süchtig die Erder­hit­zung, viel­leicht steigt dann die Außen­tem­pe­ratur endlicch.

Schreibe einen Kommentar zu hans Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here