Lauter­bachs Corona-Wahn nimmt patho­lo­gi­sche Züge an – wenn 3‑fach Geimpfte als „unge­impft“ gelten

screenshot Youtube

Das aktu­elle Video von Julian Reichel [1] muss man sich mehr­mals ansehen, so unge­heu­er­lich und unvor­stellbar sind die darin ange­führten Fakten. Ist Lauter­bach über­haupt noch Herr seiner Sinne oder befindet sich der Gesund­heits­mi­nistger bereits im Zustand einer völlig geis­tigen Umnachtung?
 

Es ist kaum zu fassen, was Lauter­bach so plant und gera­dezu unge­heu­er­lich die gebro­chenen Verspre­chen der FPD, die als Mehr­heits­be­schaffer den rot-grünen Irrsinn erst ermög­licht haben. So kommt im Video FPD-Chef Chris­tian Lindner und Justiz­mi­nister Marco Busch­mann mit deren dreis­testen Lügen und Wort­brü­chen zu Wort und man über­treibt wohl nicht, wenn man meint, dass ein Baron Münch­hausen gegen dies Herr­schaften eine gera­dezu ehrliche Haut war.

[1] Julian Reichelt (* 15. Juni 1980 in Hamburg) ist ein deut­scher Jour­na­list, Kriegs­re­porter und Webvi­deo­pro­du­zent. Er war von Februar 2017 bis Oktober 2021 Vorsit­zender der Chef­re­dak­tionen und Chef­re­dak­teur Digital von Bild. Seit Juli 2022 betreibt er den YouTube-Kanal „Achtung, Reichelt!“.



Bitte unter­stützen Sie unseren Kampf für Frei­heit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Bank­über­wei­sung) ab € 10.- erhalten Sie als Danke­schön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ porto­frei und gratis! Details hier.



51 Kommentare

  1. Gestern kluge Grafik erhalten: Die vier Apoka­lyp­ti­schen Reiter

    Krieg = Bärbock
    Pest = Lauterbach
    Hunger = Özdemir
    Armut = Habeck

    Scholz hatte hier keinen Platz mehr. Vermut­lich finden wir ihn bei den Sieben Todsünden.

    15
  2. Wer aber der Impflüge weiter glaubt, ihr anhängt und ihr wieder nach­rennt im Oktober, um den ist es dann auch nicht schade!

    21
  3. Gentech-Spritzen sind oft tödlich. Aber Lauter­bach und Konsorten treiben es seit langem noch schlimmer:

    „Psycho­phar­maka sind so schäd­lich, dass sie in den Verei­nigten Staaten und Europa jedes Jahr mehr als eine halbe Million Menschen im Alter von 65 Jahren und darüber hinaus töten. Das macht sie zur ditt­häu­figsten Todes­ur­sache nach Herz­krank­heiten und Krebs.“
    Prof. Peter C. Gøtz­sche: Tödliche Psycho­phar­maka und orga­ni­siertes Leugnen. München 2016.

    Dieser Skandal ist also seit mindes­tens 6 Jahren bekannt. Unter­bunden wurde er anschei­nend nicht. Unzäh­lige Kinder und Alte werden chemisch miss­han­delt, beson­ders, wenn sie in Anstalten unter­ge­bracht sind, mani­pu­liert werden und sich schlecht wehren können.

    24
  4. Europas christ­liche Wurzeln? Das Chris­tentum hat als impe­ria­lis­ti­sche Reli­gion so ähnlich wie in jüngerer Geschichte der Libe­ra­lismus von Europa Besitz ergriffen. Europa hat sein Wurzeln in Zeus, Jupiter und Odin.

    12
    1
  5. Was aber nun endlich tun dagegen? Es muss gehan­delt, und nicht mehr immer nur geklagt und disku­tiert werden. Wir brau­chen Schlacht- resp. Aktionspläne.

    20
    • ok…der kranke minister ist die eine sache…

      was bitte ist den mit dieser leute spd passiert?

      sollte hier wie bei putin/gas, nicht herr schröder ein state­ment abgeben.
      oder ist im die pharma hier gesonnen?

      trump hat wenigs­tens eier in den hosen
      und gerd scheisst schon bei einem artikel
      der deut­schen atlan­tik­me­dien in die hosen.

      kampf bis in den tot gerd…nimm dir an unserem
      deut­schen auswan­derer ^donald^ein beispiel.

      11
  6. Psycho­pa­then in Rage. Und die Eltern machen mit, das Leben ihrer Kinder zu erschweren. Deut­sche Politik ist in allem eine Schande

    30
    • Nur die Politik?
      Ein großer Teil des Volks macht mit, oder läßt zumin­dest passiv glot­zend alles geschehen und mit sich machen.

      13
  7. Video Beitrag 10. August 2022:

    bewusst.tv/bye-bye-covid/

    „Bye bye Covid“

    „Jo Conrad unter­hält sich mit Andreas Kalcker, der sich seit langer Zeit mit Chlor­di­oxid-Lösung beschäf­tigt über die Wirkung auf krank­hafte Zellen und berichtet über die Erfah­rungen, die Millionen Menschen ständig damit machen und wissen­schaft­liche Studien.
    Daß eine billige Lösung für die meisten soge­nannten Infek­ti­ons­krank­heiten von den Profi­teuren des medi­zi­nisch indus­tri­ellen Komplexes nicht gern gesehen wird, ist klar. Aber die Lügen und Verdre­hungen können den Erfolg in der Bekämp­fung von Covid, Malaria und anderen Krank­heiten nicht verhindern.
    Selbst für den Fall, daß man zwangs­weise geimpft gibt es eine Anlei­tung, wie man die gröbsten Schäden vermeiden kann.“
    AndreasKalcker.com

    Das Buch „Bye Bye Covid“ :
    www.kopp-verlag.de/a/bye-bye-covid

    »Bye Bye Covid« – das Heil­mittel gegen das Coro­na­virus, von dem man nicht will, dass Sie es kennen… ein von Ärzten und Fach­leuten geschrie­benes Buch, das eine sichere und wirk­same Behand­lung gegen das Coro­na­virus beschei­nigt. Jüngsten wissen­schaft­li­chen Studien zufolge ist es zu mehr als 99 % wirksam und hat keine gravie­renden Nebenwirkungen.
    »Wahr­schein­lich die wich­tigste Entde­ckung in der Medizin der letzten 100 Jahre«.

    11
  8. Na, ich glaube, lange müssen wir den nicht mehr ertragen. Von überall her – auch aus den eigenen Reihen – wird der fertig gemacht und bald „gegangen werden“, nach dem Motto: Der Mohr hat seine Schul­dig­keit getan, der Mohr kann gehen. (Ist „Mohr“ nicht voll Nahzie? Gott, bin ich heute wieder Nazi.)

    14
    • Die echten N.z.s waren schon immer und sind immer noch l.nks – Sozi­alüsmus war schon immer l.nks und ist es nach wie vor. – Du kannst ergo nur ein echter N.z. sein, wenn Du l.nker S.zialist bist. Ich wüsste nicht, dass S.zialisten jemals rääächts waren.

      Sprich‘ N.z. im ganzen Wort aus, dann wird es klar.

      Meines Erach­tens.

      9
      2
  9. OT – Neuer Weizen in Brasi­lien, der auch bei Hitze und Dürre wächst oder wachsen soll:

    www.spiegel.de/ausland/weizenvarianten-boomen-in-brasilien-was-kann-der-weizen-aus-den-tropen-a-84fd56fc-c85d-45a7-9e78-bbdb6551a7ee?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

    Dabei werde ich sofort hell­hörig und mir fällt da sofort Möns­änto & Co. ein.

    Wäre ja super, wenn’s ein natür­li­ches unge­fähr­li­ches Produkt wäre – allein mir fehlt der Glaube, dass das alles koscher sein soll.

    Meines Erach­tens.

    16
    2
    • Es geht nur um die Macht über die Lebens­mit­tel­pro­duk­tion. Überall wird nur noch mani­pu­liert und genver­än­dert. Über die Folgen wird sich kein Kopf gemacht, Haupt­sache man kann Gott spielen, Ishtar.

      18
      2
      • Tja – die Folge von Möns­anto & Co. in den VSA ist DAS hier:

        www.youtube.com/watch?v=Lxib5HB02Qo

        www.youtube.com/watch?v=Xf-MH5uE_BM

        Auch deshalb !!! sind die so hinter der Ukraine wie hinter R.ssland her. Das wird nirgendwo publik gemacht. – Die haben sich schon meiner Erin­ne­rung nach beim Maidan die ukrai­ni­sche Schwarz­erde unter den Nagel gerissen und in gren­zen­loser entweder D.mmheit und/oder sat-AN-ischem Kalkül schon wieder an Mons­änto & Co. gegeben, um denselben Sch.iß wieder zu machen. 

        Unzäh­lige Farmen in den VSA, die jeweils Flächen in der Größe (fast) hiesiger ganzer Bundes­länder haben, die sich von Mons­änto mit riesigen Ertrags­ver­spre­chen haben ködern lassen, mussten ihre Farmen aufgeben, weil doch ab dem ca. 3. Jahr nur noch diese Supe­runkräuter wuchsen und wachsen, die durch nichts mehr wegzu­be­kommen sind, gegen alles resis­tent sind – selbst Wegbrennen hilft nix, weil die ja offenbar tief wurzeln und sich verbreiten wie verrückt.
        Die VSA hat dadurch ein der Welt­öf­fent­lich­keit vorent­hal­tenes riesiges Ernährungsproblem.
        Deshalb wollen sie an die ukrai­ni­sche und r.ssische Erde – aller­dings vermut­lich um dort auch wieder dieselbe Sch.iße anzubauen.

        Mögli­cher­weise wollen sie diese oder einen Teil davon auch davon unan­ge­tastet und ausschließ­lich der selbst­er­nannten El.te vorbe­halten – der Rest der Mensch­heit soll dann wohl verhun­gern, wenn überall nur noch diese Supe­runkräuter wachsen.

        Ich kann Brasi­lien aber auch null verstehen – es ist doch bekannt, was M.nsanto & Co. anrichtet. Wovon hat Brasi­lien denn bislang gelebt? – Dort ist es immer heiß – die haben andere Ernäh­rungs­quellen – die sind m. E. null auf diesen m. E. Dreck ange­wiesen. – Hat Indien Mons­änto nicht ‚raus­ge­schmissen als sie merkten, was da los ist?

        Die spielen nicht nur Gott, die HALTEN sich für GOTT, Angelique.

        Meines Erach­tens.

        14
        1
        • Richtig Ishtar, die halten sich für Gott und sind Größen­wahn­sinnig wie man es nicht schlimmer sein könnte. Regie­rungen werden mit Geld geschmiert und viele sind dafür sehr empfänglich.

          • Die halten sich nicht mehr für Gott, die fühlen sich bereits über diesem. Siehe Äuße­rungen von Harari, die er in einem Inter­view absonderte.

  10. Jetz mal ganz nüch­tern betrachten.
    Wenn Jemand „Psychisch Krank“ ist, dann ist er nicht straf­fähig! Also alles was dieser Lump jetzt macht oder tut, geht ihm am Arsch vorbei, weil er nicht bestraft werden kann!
    Ist wie mit den Zuge­reisten Gold­stü­cken, sie können machen was sie wollen und kein Richter bestraft sie dementspre­chend. Sie suchen immer irgen­einen Mist, der den Gewalt­täter frei laufen läßt

    22
    • Es wäre für beide Seiten lehr­reich, wenn Karl­chen mit unseren vielen in der Psych­ia­trie unter­ge­brachten Gäste, Erfah­rungs­aus­tausch betreiben könnte.
      Welche Methode ist erfolgs­wirk­samer – Spritze oder Messer ?

  11. Manche Chargen der Gift­spritze enthalten Gene des Toll­wut­virus (kürz ich mit TV ab).
    Das TV ist ein nettes Spiel­zeug für jeden aufstre­benden Biowaf­fen­la­bo­ranten. Da kann er schnell zum Chef-Dr. Mengele aufsteigen, sich einen Mercedes leisten und ein geach­tetes Mitglied der Gesell­schaft werden.
    Das TV greift das mensch­liche Gehirn an, was es eigent­lich nicht dürfte. Nach der Schul­me­dizin sogar streng verboten ist. Die Schul­me­dizin ist dem TV aber wurscht. Da ist es neutral wie die Schweiz: es tut es trotzdem. Es greift das Gehirn an und zwar volle Kanne. Es schaltet das klare Denken aus, über­nimmt das limbi­sche System, erzeugt einen Wahn­sinns­durst, so dass die Betrof­fenen ihre Mitmen­schen beißen wollen. Dadurch wird das TV auf andere Menschen übertragen.
    Es sieht so aus, als ob der Minister zuviel davon abge­kriegt hat. Das sieht man schon an seinem blut­durs­tigen Blick. Ich hoffe, er beißt nicht seinen Chef. Oder hat er ihn schon gebissen?

    11
    • Hat er schon den Olli gebissen, oder Hamm se ihm ins Hirn g‘schissn?

      Ist auch Wurscht, er ist zum Anschuss frei­ge­geben, dieser Kothaufen.

  12. Trotz des schein­baren Irrsinns des amtie­renden Krank­heits­mi­nis­ters halte ich ihn für nur einen der vielen Hundert­tau­send folg­samer Knechte einer Hunderte von Jahren alten Idee.

    H. G. Wells in „The Open Conspi­racy: Plans for a World Revolution”:
    „Ich glaube, die offene Verschwö­rung erscheint auf den ersten Blick als eine Orga­ni­sa­tion intel­li­genter und, in manchen Fällen, reicher Männer, als eine Bewe­gung, die verschie­dene soziale und poli­ti­sche Ziele verfolgt, die zugibt, den größten Teil des exis­tie­renden poli­ti­schen Kontrollap­pa­rates einfach zu igno­rieren oder ihn nur als ein Werk­zeug benutzt. Diese Verschwörer werden versu­chen, in jeder Hinsicht die vorgeb­liche Regie­rung zu beein­flussen und zu kontrollieren.
    Eine Eine-Welt- Regie­rung und ein Währungs­system mit einer einzigen Währung, unter einer perma­nenten, nicht-gewählten, aber erbli­chen Macht­struktur, die ihre Nach­folger selbst aus ihren Reihen auswählt, um auf eine Wieder­kunft der Feudal­struktur des Mittel­al­ters hinzu­ar­beiten, in der dann die Eine-Welt-Bevöl­ke­rung verdummt dahin­ve­ge­tieren wird. In dieser Einen Welt wird die Bevöl­ke­rung durch diverse Verbote einge­schränkt werden. Die Anzahl der Kinder pro Familie wird limi­tiert sein. Krank­heiten, Kriege und Hungers­nöte werden sich um die „über­flüs­sige Bevöl­ke­rung“ kümmern, bis sie auf unter einer Milli­arde Menschen dezi­miert ist, die dann als Welt­be­völ­ke­rung übrig­bleiben und der Herrscher­klasse nütz­lich sind, die in Zonen lebt, die streng und klar defi­niert sein werden. Es wird keine Mittel­schicht mehr geben, nur Herr­scher und Diener. Alle Gesetze werden unter einem Rechts­system von Welt­ge­richts­höfen verein­heit­licht sein. Überall wird man nach den glei­chen Gesetzen verfahren, unter­stützt von der Poli­zei­macht der Eine-Welt-Regie­rung und einem verein­heit­lichten Eine-Welt- Militär, um die Durch­set­zung dieser Gesetze in allen Ländern zu erzwingen, zwischen denen es keine Grenzen mehr geben wird. Das System wird nach den Regeln eines Wohl­fahrts­staates struk­tu­riert sein. Jene, die der Eine-Welt-Regie­rung gehorsam und unter­würfig dienen, werden mit den notwen­digen Lebens­mit­teln und Gütern belohnt werden. Jene, die rebel­lieren, werden dem Hungerstod ausge­setzt oder zu Gesetz­losen dekla­riert und so ein Ziel für alle, die sie töten wollen. Waffen in Privat­be­sitz werden verboten sein. Nur eine Reli­gion wird in Form einer Eine-Welt-Regie­rungs­kirche, die bereits seit 1920 exis­tiert, erlaubt sein. Gnos­ti­zismus, Sata­nismus, Teufels­an­be­tung und Hexerei werden Bestand­teile des Eine-Welt-Regie­rungs-Lehr­plan sein, und es wird keine privaten oder kirch­li­chen Schulen mehr geben. Die chris­diche Kirchen wurden bereits unter­wan­dert; das Chris­tentum wird unter der neuen Welt­re­gie­rung zu einer Reli­gion der Vergan­gen­heit. Um eine Staats­form etablieren zu können, in der es keine indi­vi­du­ellen Frei­heiten mehr gibt und für die auch das Prinzip der Frei­heit nicht mehr grund­le­gend ist, werden Begriffe wie Repu­bli­ka­nismus, Souve­rä­nität oder Menschen­rechte zu Fremd­wör­tern. Die US-Verfas­sung wird abge­schafft werden, ja bereits ihre Lektüre wird verboten sein. Natio­naler Stolz und ethni­sche Iden­tität sollen vernichtet werden, in einer Über­gangs­phase soll es Gegen­stand schwerster Strafe werden, über­haupt die eigene Rasse zu erwähnen. Jedem Mensch soll indok­tri­niert werden, er oder sie sei ein Geschöpf der Eine-Welt- Regie­rung, ausge­stattet mit einer Iden­ti­fi­ka­ti­ons­nummer, die einer Person klar zuge­ordnet werden kann. Deren Daten sind verknüpft mit der Haupt­datei des NATO-Compu­ters in Brüssel und sofort zugäng­lich. Die Pero­nal­daten jedes Bürgers können so von jeder Agentur der Eine-Welt-Regie­rung jeder­zeit abge­fragt werden. Die Akten und Daten­be­stände von CIA, FBI, der staat­li­chen Verwal­tungs­be­hörden und der lokalen Poli­zei­in­spek­tionen, der IRS, der FEMA und der Sozi­al­be­hörden sollen riesig ausge­weitet werden. Man wird Drogen zur Bewußt­s­eins­kon­trolle in Umlauf bringen. Diese werden auch bei Zwangs­be­hand­lungen von Personen zum Einsatz gebracht werden, die wegen einer „Rebel­lion“ oder wegen „ordnungs­wid­rigen Verhal­tens“ auffällig geworden sind. Solche Drogen sollen Nahrungs­mit­teln und/oder Wasser­vor­räte zuge­setzt werden, ohne das Wissen oder die Zustim­mung der Konsu­menten. Drogen­bars sollen etabliert werden, die von Ange­stellten der Eine-Welt-Regie­rung geleitet werden. In ihnen darf die Skla­ven­klasse ihre freie Zeit verbringen. Auf diese Weise werden die nicht zur Elite gehö­renden Massen auf ein anima­li­sches Verhalten redu­ziert, ohne eigenen Willen, einfach zu regle­men­tieren und zu kontrollieren.“
    (Aus „Das Komitee der 300“, Dr. John Coleman, ab Seite 303)

    12
  13. Video:

    “ 11-jähriges Mädchen schimpft über Klaus Schwab und seine Globalisten-Gauner“ :

    uncutnews.ch/11-jaehriges-maedchen-schimpft-ueber-klaus-schwab-und-seine-globalisten-gauner/

    14
    • Das ist echt klasse, ich verneige mich vor diesem Kind, dass mehr Verstand besitzt als so manch einer der sich zu den Intel­lek­tu­ellen zählt.

        • Auch die hübsche Eva Vlaan­den­brook (oder so ähnlich) hat weeesent­lich mehr Quali­täten, vor allem Reali­täts­sinn, zu bieten, als die kennt­nis­be­rei­nigten Kohrohnavachläute…

          4
          1
        • Yep! aber die kann gar nichts dafür, da sie behin­dert ist. Sie wird nur ausge­nutzt und indok­tri­niert. Die wird es auch nie raffen was da läuft, soweit kann die nicht denken. Die geld­gie­rigen Eltern sollten sich in Grund und Boden schämen ihr behin­dertes Kind dafür herzu­geben. Es soll ja schon immer eine kaputte Familie gewesen sein, wo Geld mehr zählte als alles andere.

  14. ENTWEDER hat Klein-Kalle es seelisch nie verar­beitet, als Junge beim Onanieren erwischt worden zu sein, und hat jetzt die Phan­tasie, die ganze Repu­blik vollzuspritzen,
    ODER er hat irgend­wann mal aufge­schnappt, dass der erste König Ägyp­tens im 33. Jh.v.Chr. Skor­pion hieß, und bildet sich ein, man müsste also möglichst viele Leute stechen, um in die Geschichts­bü­cher zu kommen.
    Jede ratio­na­lere Erklä­rung ist mit dieser irren Grimasse unver­einbar. Gebt ihm ordent­lich Haloperidol und lasst uns hoffen, dass es damit besser wird.

    21
  15. Was hätte wohl Papa Freud gesagt, wenn einer zu ihm gekommen wäre: „Herr Doktor, ich will nur noch spritzen, spritzen, spritzen…“ ?

    27

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein