Spiel mit dem Tod: US-Forscher entwi­ckeln zu 80% tödli­chen Corona-Stamm im Labor

Das Forscher-Team wird auch mit Mitteln der US-Regierung finanziert | Bild: Boston University

Nun scheint sich das zu verwirk­li­chen, was unsere Redak­tion schon vor Monaten befürch­tete: Dass nämlich ein Virus entwi­ckelt wird, der wirk­lich gefähr­lich ist und keine grip­pear­tigen Erkran­kungen auslöst, die prak­tisch alle über­leben, die infi­ziert sind. Und wo Infi­zierte nicht mal bemerken, dass sie „erkrankt“ sind. Seuchen und Infek­ti­ons­wellen wie Pest oder die Spani­sche Grippe waren irgend­einmal vorbei, Corona soll uns auf Dauer „begleiten“. An das stän­dige Impfen und an die mannig­fal­tigen Diszi­pli­nie­rungs­maß­nahmen sollen wir uns gewöhnen und irgend­einmal als „normal“ betrachten.

USA – Forscher der Boston Univer­sity haben in einem Labor einen tödli­chen neuen Covid-Stamm erzeugt. Offi­ziell will man erfor­schen was die Covid-Vari­ante Omikron so über­tragbar macht.

Extrem infek­tiös und tödlich 

Das neue Virus aus dem Labor soll fünfmal (!) infek­tiöser sein, der Verlauf sei dann zu 80% tödlich, wie Test. an Mäusen ergaben. Dieses „groß­ar­tige Ergebnis“ erzielte man, indem das ursprüng­liche „Wuhan-Virus“ mit dem Omikon kombi­nierte. “Während Omikron bei Mäusen eine milde, nicht tödliche Infek­tion hervor­ruft, führt das Omikron S‑tragende Virus aus dem Labor zu einer schweren Erkran­kung mit einer Sterb­lich­keits­rate von 80 Prozent”, schreiben die Forscher und fügen hinzu, dass das Spike-Protein zwar für die Infek­tio­sität verant­wort­lich ist, aber Verän­de­rungen an anderen Teilen seiner Struktur für seine Tödlich­keit verant­wort­lich sind.

Die Forscher unter­suchten auch die Auswir­kungen der verschie­denen Stämme auf mensch­liche Lungen­zellen, die im Labor gezüchtet wurden – an denen sich Covid fest­setzt, bevor es gesunde Zellen anweist, Kopien von sich selbst herzu­stellen. Sie fanden heraus, dass der modi­fi­zierte Stamm fünfmal mehr Viruspar­tikel produ­ziert als der ursprüng­liche Omikron-Stamm (den alle Nage­tiere überlebten).

US-Regie­rung hinter dem Teufelsplan

Der Chemiker Dr. Richard Ebright zeigt sich gegen­über dailymail.com besorgt:

“Diese Forschung ist ein klares Beispiel für eine besorg­nis­er­re­gende Funk­ti­ons­er­wei­te­rung und eine verstärkte Forschung an poten­zi­ellen Pandemieerregern”. 

Beson­ders besorg­nis­er­re­gend sei, dass diese neue Forschung der US-Regie­rung – wie auch die frühere Forschung der US-Regie­rung an chimären Coro­na­viren im Zusam­men­hang mit SARS am Wuhan Insti­tute of Viro­logy, die mögli­cher­weise die Pandemie ausge­löst haben – offenbar nicht der vorhe­rigen Risiko-Nutzen-Prüfung unter­zogen wurde, die nach den Richt­li­nien der US-Regie­rung vorge­schrieben ist. Ebright weiter:

“Wenn wir eine nächste, im Labor erzeugte Pandemie vermeiden wollen, muss die Aufsicht über die Forschung unbe­dingt verstärkt werden.”

Wer soll bitte da beauf­sich­tigen? Höchs­tens ein Lebens­müder. Hier wird ein Virus nach Maß produ­ziert und vermut­lich die entspre­chende „Schutz­imp­fung“ gleich dazu.


Bitte unter­stützen Sie unseren Kampf für Frei­heit und Bürgerrechte.
Für jede Spende (PayPal oder Bank­über­wei­sung) ab € 10.- erhalten Sie als Danke­schön auf Wunsch ein Dutzend Aufkleber „CORONA-DIKTATUR? NEIN DANKE“ porto­frei und gratis! Details hier.


39 Kommentare

  1. Die Pfütze erhöht den Preis für die Schlümp­fung um das Vier­fache wegen zu geringer Nachfrage:

    www.wochenblick.at/corona/wegen-mangelnder-nachfrage-pfizer-vervierfacht-preis-fuer-covid-impfstoffe/

    Da diese Plörre von den RäGIE­Rungen einge­kauft werden, zahlt diese Preise dann doch wieder die steu­er­zah­lende Bev.lkerung.

    Hier noch Artikel zur „Pöndemie der viel gespritzten Länder“:

    www.wochenblick.at/corona/impf-experte-geimpfte-fuer-virus-anfaellig-ihnen-droht-schwere-krankheit/

    Und „Das große Störben nach der Sprit­zung“ – auch Spritzbefürworter:

    www.wochenblick.at/allgemein/ploetzlich-und-unerwartet-tragische-todesfaelle-auch-unter-impfbefuerwortern/

    Meines Erach­tens.

  2. Unfassbar – EMA gibt C.-Spritzung für Babies ab 6 Monaten und Klein­kinder frei:

    www.tagesschau.de/ausland/europa/coronavirus-impfung-babys-kleinkinder-101.html

    www.wochenblick.at/corona/trotz-lebensgefaehrlicher-schaeden-ema-gibt-gen-impfung-fuer-babys-frei/

    Solange diese m. E. SAT-ANs-Plage am Ruder ist und weiter­macht sollte man m. E. auf Kinder verzichten, um den Kindern und auch ihren Eltern dieses Leid zu ersparen, denn leiden die Kinder, leiden die Eltern mit ihnen.

    Meines Erach­tens.

  3. Sorry, but THAT is abso­lute bull­shit maryann255.substack.com/p/the-truth-is-always-on-the-other-648 AND Bourla’s labo­ra­tory theory is also a lie, of course, because you can NOT create a so-called “virus” in the labo­ra­tory.: Conver­sa­tions w Dr. Tom Cowan and Friends, Ep. 53 w Dr. Mark Bailey drtomcowan.com/blogs/podcasts/53-dr-mark-bailey

    Tom and Mark address alar­mingly pro-globa­list comments by Jeffrey Sachs head of the „Lancet Covid-19 Commission“,and anti-scien­tific claims from promul­ga­tors of the lab-leak theory and GoF

    2
    3
  4. Nur der Abschaum der Hölle kann sich ausdenken, ein Virus zu erschaffen, das 80% der Mensch­heit umbringen kann. Und jeder, der daran mitbe­tei­ligt ist, gehört zu diesem Abschaum – ob nun die Hinter­männer oder der Forscher­ab­schaum selbst. Man will es sich gar nicht vorstellen, was passiert, wenn durch einen Labor­un­fall, Schlam­pig­keit, tech­ni­sches oder mensch­li­ches Versagen dieses Virus frei­ge­setzt wird. Und dass gefähr­liche Erreger durch vorge­nannte Faktoren bereits frei­ge­setzt wurden aus Laboren, ist ja nicht neu und kommt viel zu oft vor. Deshalb muss nicht nur dieses Virus sofort vernichtet werden – auch dieser für die Mensch­heit hoch­ge­fähr­liche Abschaum, der es geschaffen hat, muss ganz welt­lich per Gerichts­ur­teil vernichtet werden. Aber nicht einfach ganz schnell auf dem Elek­tri­schen Stuhl, sondern so lang­an­hal­tend und schmerz­haft, wie es noch nie zuvor jemand erlebt hat. Dieser Abschaum der Hölle muss so gigan­tisch leiden, dass er niemals wieder in einen mensch­li­chen Körper inkar­nieren will – er muss ausge­merzt werden unter der Menschheit!

    9
    3
    • Da ist über­haupt nicht „die nächste Sau durch das Dorf getrieben“ worden, sondern das ist die hoch­ge­fähr­liche Realität, über die hier berichtet wurde. Sie verfügen nur nicht über die geis­tigen Kapa­zi­täten, billige Medi­en­pro­pa­ganda von ernst­li­cher Gefahr zu unter­scheiden, welche einen Groß­teil der Mensch­heit ausrotten kann und über die selbst­ver­ständ­lich berichtet werden muss.
      Bei Ihnen sind wert­volle Nach­richten leider wie Perlen von die Säue geworfen!

      5
      2
  5. Jetzt dürfte auch langsam klar werden warum die USA 37 GEHEIME Labore in der Ukraine betrieben haben und dort MENSCHENVERSUCHE MACHTEN !!

    10
    2
  6. Atom­bomben auf diese „Labore“ und die darin „tätigen Labor­ratten“! Mehr fällt einem dazu nicht mehr ein, Diskus­sion und Gedan­ken­aus­tausch zwecklos! Hart durch­greifen gegen diese Verbrecher.

    14
    5
    • Falsch, verant­wort­lich sind die Psycho­pa­then in den von uns gewählten Regie­rungen, welche dieses Treiben dulden und dann die Hintermänner/frauen, welche diese krimi­nellen Machen­schaften finan­zieren! Ein Beispiel wie Politik, Finanz­in­dus­trie und Forschung/Wissenschaft eng verbunden sind. Denken Sie daran, nur w i r können diesen sozialen Miss­stand lösen: „W i r sind das Volk!“

      10
      4
    • Seht IHR – liebes UNSER MITTELEUROPA – das richtet IHR in der Welt an mit euren „Infor­ma­tionen“ … Aufrufe zu atomaren Schlägen … Hass … Gewalt. 

      Toll gemacht!

      Noch einmal. Wer die Exis­tenz von Viren nicht beweisen kann, soll sich zurück­halten. ES GIBT KEINE TÖDLICHEN VIREN – weil es KEINE Viren gibt. Ihr werdet eurer Verant­wor­tung nicht entgehen. Ich bin dann mal raus.
      Und Tschüss liebe „Infor­ma­ti­ons­platt­form“, meine Aufmerk­sam­keit gebe ich woan­ders hin.

      2
      6
      • Welche Erreger rufen dann diese Sympto­matik hervor bzw. auch die anderer sog. viraler Infekte – inter­es­siert mich wirk­lich, denn nur mit dem Wissen um die wahre Ursache kann das rich­tige Mittel zur Heilung gesucht und ggfs. gefunden werden.

        Ich hab‘ so einen im Bekann­ten­kreis, der mir auch ständig erzählt, es gäbe keine V.ren. – Wenn aber etwas Symptome/Krankheiten verur­sacht, dann muss es dafür auch einen Grund und/oder Erreger geben. Die Frage ist dann: Wenn es wirk­lich keine V.ren sind – was ist es dann?

        Ich erwarte eine ernst­hafte fundierte Antwort darauf.

        Meines Erach­tens.

        2
        2
  7. Wollte schon gestern einem Kommentar abgeben, aber mir fehlten die Worte. Ich wich weiss nicht ob dieses Bild oben die Monster zeigt welche betei­ligt sind an dieses verbre­chen gegen die Mensch­heit. Sie scheinen nämlich allen ein lächeln auf dem Gesicht zu haben. So verrückt wie der Welt ist sind Sie wahr­schein­lich auch noch stolz auf dieser „Erfolg“. Und da allen inzwi­schen völlig Wahn­sinnig geworden sind bekommen Sie wahr­schein­lich noch irgend einem Nobel Preis dafür. Das es allen Schwerst­ver­bre­cher sind, wäre meine Meinung nach eine sofor­tige Hinrich­tung der betei­ligten und Ihre Auftrags­geber die einzige Antwort. Da wir aber in einem Irren­haus leben wo alles umge­dreht wird bleibt das wohl ein Wunsch­traum. Ich kann nur hoffen das der Natur uns besei­tigt bevor wir die ganze Schöp­fung mit in der Abgrund reissen.

    9
    3
    • Der Mensch ist schon lange dabei, die Schöp­fung in den Abgrund zu reißen. Gewinn­ma­xi­mu­e­tung, Ausbeu­tung aller Ressourcen, Abhol­zung, Götze Auto, CO2-Ausstoss, Klimawandel,

      4
      6
  8. Was sehe ich auf diesem Photo? – 3 Kerle – es sind vor allem Männer in diesen m. E. SAT-AN-ischen Frön­ken­stein­la­bören tätig – ebenso wie in der gesamten sat-AN-ischen Entwick­lung von m.rderischen W.ffen, der Digi­ta­li­sie­rung (z. B. Silicon Valley), im gesamten dieser SAT-ANs-Bande dienenden Inge­nieur­wesen im Bereich z. B. der Robotik, WEäF-Scheffe Kläus Schwöb ist Maschi­nen­bauing., Büll Götes Computer-Nerd, usw. usw. – ich sach’s ja – das sind alles von den AN-UNNA-KI röpti­li­en­stamm­hirn­ge­steu­erte empa­thie­freie eiskalt tech­no­kra­ti­sche YANG-domi­nierte Fach­i­diöten ohne jegliche Verbin­dung zu ihrer empa­thi­schen herz­ge­steu­erten vernünf­tigen weisen YIN-Gehirn­hälfte der posi­tiven emotio­nalen Intel­li­genz des gesunden Menschen­ver­standes, wenn sie eine solche über­haupt besitzen.

    In all diesen YANG-domi­nierten fach­i­diö­ti­schen Studi­en­gängen sitzen vor allem Männer – Frauen konnte man bis vor wenigen Jahren dort noch mit der Lupe suchen – inzwi­schen sind es viel­leicht ein paar mehr geworden, aber nicht wesent­lich mehr – die Domi­nanz liegt immer noch beim männ­li­chen Anteil.

    Die sind so gestrickt, so kondi­tio­niert, von der Gehirn­struktur so gemacht und so ticken sie nach dem nega­tiven zerstö­re­ri­schen männ­li­chen PRINZIP – und das eben auch ganz oben in den Illu­mi­nöten-Freie Maurer-Rängen, wo keine Frau hineinkommt. 

    Empa­thi­sche fried­liche vernünf­tige Männer haben m. E. mehr Verbin­dungen zu ihrer YIN-Gehirn­hälfte und sind mit ihrem YIN in Harmonie und somit eben auch mit dem posi­tiven weib­li­chen PRINZIP in ihnen selbst wie im (schein­baren) Außen.

    Mir hat mal ein Gymna­si­al­leiter vor Jahren aus seiner rd. 30-jährigen Erfah­rung gesagt: „Inge­nieure sind Fachidi.ten“ – die sind in ihrem Gebiet u. U. top, aber ansonsten was den gesunden Menschen­ver­stand, die emotio­nale Intel­li­genz, die Vernunft und Weis­heit und Klug­heit des YIN-gesunden Menschen­ver­standes angeht absolut down – null ist da – absolut nix – und diese empa­thie­freien Fachidi.ten steuern die ganze Mensch­heit, die ganze Welt in den Abgrund – analog den m. E. AN-UNNA-KI, die sie genau zu diesem Zweck so gemacht haben.
    Es gibt auch einige YANG-domi­nierte Mann­weiber, die ebenso ver-rückt ticken – aber in der Masse sind es einfach die Kerle – auch, was eben welt­weit !!! die Gewalt­taten angeht – sh. allein all diese archai­schen einge­schloisten Männer­horden. – Pädö­phile sind fast ausschließ­lich Männer. Seri­en­killer sind vor allem Männer. Verge­wöl­tiger und / oder M.rder sind vor allem Männer. Die gesamte m.rderische M.f.a jegli­cher Couleur ist vor allem von oben bis unten von Männern domi­niert – brutalste Schläger und Killer, Sadisten, Folterer, usw. usf..

    Es ist Fakt. – Weiber sind oft zickig und können auch die reinsten Biester sein, aber diese schiere Bruta­lität, diese physi­schen Gewalt­taten, die aller­dings genauso auch seeli­sche Gewalt­taten sind durch die Traumen, die sie bei ihren Opfern erzeugen lebens­lang, werden welt­weit mehr­heit­lich von Männern begangen.

    Es sind nicht alle Männer Gewalt­täter – aber fast alle Gewalt­täter sind nunmal Männer.

    Da beißt die Maus keinen Faden ab – es ist Fakt. Mit diesen Massen stimmt was ganz und garnicht – die wurden m. E. von den AN-UNNA-KI entspre­chend ihrem eigenen brutalen Wesen so gemacht zwecks Blut­ver­gießen en masse, Leid­er­zeu­gung en masse, Tränken der Erde mit Strömen von Blüt für die AN-UNNA-KI / ANNUIT auf dem 1‑Dollarschein, „Führer ANDERER Planeten“ lt. Juncker, der m. E. dort außer­pro­to­kol­la­risch die Wahr­heit sagte und lt. Phil Schneider.

    Meines Erach­tens.

    4
    7
    • Isthar, Mädel, schau doch nur in die Augen der Merkeln, der Roth, der Bärbock, der Strack-Zimmer­mann, der Lamprecht, der Faeser, der Frau Gates usw. Das sind Frauen, und alle­samt brutale Mörde­rinnen + Kriegs­ver­bre­che­rinnen! Noch Fragen, Hauser? Nein, Kienzle!

      1
      3
      • Das sind alles instal­lierte Mann-Weiber ohne Gewissen, skru­pellos. – Die gibt es natür­lich auch und die verdingen sich eben bei diesen mäch­tigsten Männern – schau‘ nur nach Davos, schau‘ Dir die Bilder von Freie Maurer-Treffen, von Illu­mi­nöten-Treffen, etc. an. – Guck‘ in die Augen von Dräghi, von Schwöb, von Büll Götes, Fäuci, Beiden, etc. etc. etc., die diese Weiber dort als ihre Mario­netten instal­liert haben und sie dafür bestens bezahlen und mit Posten und Macht bauch­pin­seln, ihre Geltungs­sucht bedienen. – Guck‘ aber auch in die Augen von Höf Reiter, von Hö Böck, Stei­ne­meier, etc. etc. etc., die wie diese Mario­net­ten­weiber ebenso Mario­net­ten­männer dieser mäch­tigsten ausschließ­lich Männer-Clique ganz oben an der Macht sind, wo keine Frau je ‚rein­kommt und diese Mario­net­ten­männer auch nicht.

        Und ich habe den Fakt aufge­zeigt und wer ehrlich ist zu sich selbst vor allem als Mann gibt zu, dass die Mehr­heit aller brutalsten Gewalt­taten von solchen offenbar rein auf Repti­li­en­stamm­hirn-Modus laufenden Männern begangen werden, bei denen vermut­lich auch sons­tiges in deren Gehörne fehl­kon­stru­iert ist neben der fehlenden Verbin­dung zu ihrer rechten herz­ge­steu­erten weib­li­chen YIN-Gehörn­hälfte, die die rechte repti­li­en­stamm­hirn­ge­steu­erte besänf­tigt um es mal so zu sagen, wenn beide Gehörn­hälfte die dazu nötigen Verbin­dungen aufweisen.

        Wie gesagt: es sind ja nicht alle Männer Gewalt­täter, aber die meisten Gewalt­täter WELTWEIT sind nunmal Männer – es ist so. Das heißt keines­falls, dass alle Frauen gut sind – nein, da können auch männ­lich-YANG-domi­nierte Weiber vorkommen, die dann anders gewis­senlos agieren viel­leicht dann auch skru­pel­lose Strip­pen­zie­he­rinnen sind, die sich mit solchen Brutalos gemein machen, von ihnen profi­tieren, aber diese sind WELTWEIT die Minderheit.

        Vor Jahren gab es mal im TV, dass ich damals noch hatte, eine Sendung über die Frage, ob Gewalt vor allem männn­lich ist und zwar in der Sendung bei „Scrobel“.

        Der Anlass waren die in dieser Zeit massiven Kämpfe zwischen tausenden Männern, die Fans der beiden riva­li­sie­renden Fußball­mann­schaften waren und nach den Spielen mit Base­ball­schlä­gern und Bier­fla­schen aufein­ander losgingen – wohl­ge­merkt – nur Kerle.

        In der Runde saßen inkl. Scrobel nach meiner Erin­ne­rung 4 Männer und 1 Frau – was auch schon recht bezeich­nend ist.

        Nach vielen Hin und Her, wo die Männer versuchten, diese rohe Gewalt zu rela­ti­vieren, sagte dann die eine Frau, sie hätte noch nie erlebt, dass 4.500 Frauen mit Base­ball­schlä­gern und Bier­fla­schen aufein­ander losge­gangen seien.

        Und das ist es. – Frauen können zickig, hinter­hältig, falsch, biestig sein ‑was aber eben­sogut auch Männer en masse sein können‑, aber Gewalt­taten und in solchem Ausmaß kennen wir von Frauen nicht – Ausnahmen wird es mitunter auch geben, aber wohl eher selten und oft aus anderen Beweg­gründen, z. B. dass sie selbst zig Jahre Opfer massivster meis­tens Männer­ge­walt inkl. oft Vergew.ltigungen waren.

        Ich wüsste nicht, dass in solchem Ausmaß, wenn über­haupt, Frauen hingingen, in Bars oder wo auch immer Männern ko-Tropfen ins Glas geben und sie dann verge­wal­tigen oder gar grup­pen­ver­ge­wal­tigen und ggfs. noch halbtot oder totschlagen oder sonstwie umbringen würden.

        Sie können im nächsten Leben selbst als Frau inkar­nieren – wir leben nicht immer im selben Körper – ich war schonmal t.t – sog. NTE, was aber ein T.deserlebnis ist.

        Machen Sie mal eine seriöse Rück­füh­rung in andere Leben – könnte auch recht aufschluss­reich sein.

        Wie ist es denn in all den Kr.egen, in denen vor allem eben auch Männer kämpfen und die dann auch verge­wal­tigen was das Zeug hält und zu reinsten trieb­ge­steu­erten Bestien mutieren?!

        Auch Gewalt gegen Männer geht meisten von gewalt­tä­tigen Männern und Männer­gruppen aus – auch wenn wir die M.f.a sehen – da gehen auch die jewei­ligen K.ller aufeinanderlos.

        Ich will nicht alles wieder­holen – denken sie nur an diese Horden von hier einge­schloisten archaischsten Männern und ihre Brutalitäten.

        Fritzl, Prikolpil, Jack the Ripper, Bartsch, etc. etc. etc. – die meisten Psycho­päthen und Dükta­toren sind Männer. 

        Männer haben weniger Neuro­trans­mitter zwischen den beiden Gehörn­hälften und ein klei­neres Calossum, durch das diese Verbin­dungen gehen. Sie haben weitaus mehr Adre­nalin, ein größeres Röpti­li­en­stamm­hirn, mehr Muskel­masse und daher Kraft, die sie auch mit physi­scher Über­le­gen­heit ausstattet und vermut­lich noch andere Unter­schiede zum sog. weib­li­chen Geschlecht und auch im Unter­schied zu sanft­mü­tigen fried­li­chen vernünf­tigen guten Männern – die es natür­lich auch gibt, die aber welt­weit m. E. eben auch eher die Minder­heit bilden, wenn ich mir so welt­weit all die ganze M.f.a, die Warlords, all diese gewis­sen­losen empa­thie­freien Tech­no­kraten à la Schwöb, Götes, Haräri, Dräghi und Konsorten anschaue.

        Pädo­phile sind eben­falls mehr­heit­lich oder fast ausschließ­lich Männer und viele machen nichtmal vor Babies und Klein­kin­dern – Mädchen wie Jungs- halt – und es sind ‑wie es ja immer mehr ans Tages­licht kam und kommt- keine Einzel­fälle – es sind MASSEN von solchen Männern.

        Gute anstän­dige sanft­mü­tige Männer mit gesundem Geist und gesunder Seele und Empa­thie, die solches niemals tun würden, sollten sich von diesen Bestien klar distan­zieren und deren Verhalten anpran­gern, statt anzu­fangen, zu rela­ti­vieren und immer wieder dieser Mario­net­ten­weiber als Vergleich anzu­führen und sich in der kollek­tiven Vertei­di­gung ihres Geschlechts zu üben.

        Meines Erach­tens.

  9. Ruhig blut! Es gibt keine Viren und daher kann man auch keine tödli­chen erzeugen. Was man aber kann, ist Angst schüren, sodass die persön­li­chen Konflikte, die dadurch bei manchen dazu vorbe­las­teten entstehen, tatsäch­lich gravie­rende gesund­heit­liche Probleme erzeugen.

    Ich weiß nicht ob wir den Autoren daher für diesen Artikel danken sollen… mehr Eigen­ver­ant­wor­tung würde dieser Platt­form guttun.

    In diesem Sinne, bitte die Nach­weise von Viren in Form von Mikro­skop­auf­nahmen nach Reini­gung nach den Koch’schen Postu­laten bringen – und bitte keine Studien, die „Viren“ nach Aufzucht mit Vero­Cell und zerstören des biolo­gi­schen Mate­rials mit Anti­bio­tika, zeigen.

    9
    6
    • Sind nicht eine Million Dollar ausge­rufen, der den Beweiss erbringt, dass Viren existieren.
      Ein so schones Bild wie vom Koko­lores Virus koennen ja viele malen.
      Die Impfung war ja auch keine Impfung sondern eine Genthe­rapie bzw. Geneingriff.
      Was immer die in Boston „zusammen basteln“, kann aeus­serst gefa­ehr­lich sein z.B. Milzbrandbaktieren.

      Gain of Func­tion Forchung war ja in den US seit Obama’s Zeiten verboten, vermut­lich war das der Grund, das die Labore in die Ukraine verlegt wurden und die uebli­chen corrupten Figuren in Ukri, als auch in den US haben wie Fauci und die Xiden Crime family good an den Steu­er­gel­dern verdient.
      Das Xiden und Hinter­ma­enner, dass nun wieder erlauben, zeigt, das er der Veraeter an seinem Volk ist und in der Ukri buch­staeb­lich der Boden fuer ihn und die Clique zu heiss wurde.

      5
      5
    • Naja, sie fügen uns auch Schaden zu, wenn sie den Treib­stoff nicht ablassen sondern bestim­mungs­ge­mäss verbrennen. Das ist aber auch bei unserem Luft­ver­kehr und allen Vorgängen so, bei denen fossile Brenn­stoffe verbrannt werden. Deswegen und auch, weil fossile Brenn­stoffe endlich sind, sollten wir auf erneu­er­bare Ener­gien setzen. Gehen die fossilen Ener­gie­träger zur Neige, wird es noch viel mehr Vertei­lungs­kriege darum geben, als jetzt schon. Diese Vertei­lungs­kriege verstärken Elebd der Menschen und, daraus folgend, wiederum Flucht und Migra­tion. Also, lieber maca­bros, nicht nur das Ablassen von Sprit bleiben lassen, sondern auch dessen Verbren­nung reduzieren.

      1
      1
    • Ach so – und wenn dann alle in den Rhein springen, dann springen die auch oder was?

      Das dümmste Argu­ment seit es Menschen gibt: „Weil alle es so machen, machen wir es einfach auch“ – wie die Lemminge – und das von einer Univer­sität – wahr­schein­lich wird dort der gesunde Menschen­ver­stand ‚raus­ge­züchtet.

      Meines Erach­tens.

      5
      5
    • Ruhig blut! Gesin­nungs­ge­nosse Trust Nature behauptet doch oben, dass es keine Viren gibt und daher können man auch keine tödli­chen erzeugen. Wer von euch hat denn nun die rich­tigen Quellen?

  10. Das ist nicht besorg­nis­er­re­gend, das ist HOCHGRADIG KRIMINELL und MENSCHENVERACHTEND! Möge der Blitz diese Krea­turen und ihre Geld­geber auf der Toilette treffen!

    6
    3
  11. Zitat:
    „Hier wird ein Virus nach Maß produ­ziert und vermut­lich die entspre­chende „Schutz­imp­fung“ gleich dazu.“

    Also, das, was Pharma-Chemie-Öl-Kartell ((Mit-)Finanzierer der vergan­genen Weltkriege)
    SCHON IMMER gemacht hat: Krank­heiten ERFINDEN (z.B. durch „Grenzwert“-Veränderungen)
    und die Pillen dazu. Und für die Neben­wir­kungen der Pille braucht man noch einige Tropfen.
    HEROIN-Dealer machen das ähnlich …

    17
    3
  12. “Wenn ich sterbe, hattet ihr recht”: Body­builder und Impf­be­für­worter über­ra­schend verstorben

    “Dieje­nigen unter euch, die meinen, dass die Impfung Menschen tötet, können mich als Test nutzen. Wenn ich sterbe, hattet ihr recht.” Diese Worte von Doug Brignole, Body­builder, Autor und Impf­be­für­worter, werden wohl unan­ge­nehm im Gedächtnis bleiben: Der 63-Jährige starb plötz­lich und uner­wartet am 13. Oktober.

    report24.news/wenn-ich-sterbe-hattet-ihr-recht-bodybuilder-und-impfbefuerworter-ueberraschend-verstorben/

    ____

    Wenn der Typ mich jetzt hören könnte: Du Döskopp, es geht „uns“ NICHT „ums Recht haben“ – wir klären schon seit über 20 Jahren täglich auf, über die Verbre­chen der Globa­listen-Terro­risten, weil „wir“ wollen, das ihr VORHER nach­denkt, bevor ihr jede globa­lis­ti­sche Main­stream-Scheisse mitmacht. „Wir“ sind „die echten Menschen­freunde“ auf diesem Planeten, NICHT eure Milliär­dars-Führer-Freunde aus den Manager-Maga­zinen, die ihr so bewun­dert, weil sich sich, wie z.B. Bill Gates und George Soros als Phil­an­tropen /Menschenfrunde hinstellen, und EUCH BIS ZUM TOD VERARSCHEN.

    28
    3
  13. Aber auch die Forscher und Entwickler, die sich Wissen-schaft-ler nennen, sind verant­wort­lich dafür, denn würden sie sich geschlossen ethisch verhalten und solche Forschungen und Entwick­lungen strikt verwei­gern, würde solch‘ ein Teufels­zeug erst garnicht entwickelt.

    Es sind immer die, die mitma­chen, die sich kaufen lassen, die sich als des SAT-ANs Hand­lan­ge­rInnen verdingen, verkaufen – viel­leicht auch aus eigenem Irre­sein heraus -, die es dieser m. E. SAT-ANs-Bande erst ermög­li­chen, ihre Wahn­sinns-Dükta­türen durchzusetzen.

    Welcher seelisch-geistig gesunde empa­thi­sche Mensch würden über­haupt solches entwi­ckeln – diese sog. Wissen-schaft-ler müssen m. E. selbst Psycho­päthen sein.

    Meines Erach­tens.

    14
    5
  14. Zitat:
    „Hier wird ein Virus nach Maß produ­ziert und vermut­lich die entspre­chende „Schutz­imp­fung“ gleich dazu.“

    Ich tippe, die „Schutz­imp­fung“ ist der Indi­kator, der notwendig ist, damit dieses Virus seine tödliche Wirkung entfaltet. Unge­impfte werden genau gar nichts bekommen.
    Warum bin ich mir dessen ziem­lich sicher?
    Ganz einfach: Die abar­tigen Macht­psy­cho­pa­then, die sowas aushe­cken, bringen sich nicht selber in Gefahr. Wenn die etwas welt­weit aussetzen, muß gesi­chert sein, daß sie selber nicht gefährdet sind. Diesen Mist­krü­cken wäre selbst ein Gegen­mittel oder eine Impfung noch zuviel Risiko.
    Das, unter Anderem, dürfte auch der Grund sein, die Sumpf­suppe aufzwingen zu wollen, sonst fällt es irgend­wann auf.

    32
    3
    • Da wäre ich mir nicht so sicher. Die haben nämlich ihre Luxus­bunker, wo sie sich für eine ganze Weile zurück­ziehen können bis die Apoka­lypse vorüber ist.

      4
      3

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein