Moslem warnt die Deut­schen: „Wir werden eure Töchter heiraten und euch durch Geburten erobern“ (Video)

Statistik Tote während dem "Höhepunkt" der Pandemie.

Der mosle­mi­sche Einwan­derer erklärt dem jungen Deut­schen, der zu ihm von „Inte­gra­tion“ spricht:

„Der Islam kommt, um Deutsch­land und Europa zu erobern, ob ihr es wollt oder nicht … nicht durch Krieg, sondern weil ihr euch nicht fort­pflanzt, während wir Muslime jeweils 7–8 Kinder haben … aber nicht nur eure Töchter werden bärtige Muslime heiraten und den Hijab tragen, auch eure Söhne werden sich Bärte wachsen lassen! Muslime werden vier Frauen und 27 Kinder haben – was können die Euro­päer datun? Sie haben ein Kind und viel­leicht einen Hund! […] Der Islam kommt und deine Töchter werden den Hijab tragen! Ah! Ich kann den Ausdruck von Hass in deinen Augen sehen!“

Quelle: www.zerohedge.com/news/2015–11-04/muslim-man-warns-germans-we-will-marry-your-daughters-and-conquer-you-births

24 Kommentare

    • Das ist Kr.eg – nur ohne m.litärische W.ffen. – Die W.ffe ist der Geb.rten-Dsch.h.d und dem könnte dann noch der m.l.tärische Dsch.h.d folgen wie es in den Sieb­zi­gern im Liban.n war, wo auch die L.nken den Isl.m an die Macht bef.rdert haben. Das hat ihnen nur dann auch nix genützt, denn M.slime unter­scheiden nicht zwischen l.nken und r.chten und mittigen „Ungläu­bigen“. Für die sind die L.nken nur nützl.che Idi.ten.

      Hier mal der aus dem Libanon in die VSA damals fliehen könnende Christin gut zuhören – insbe­son­dere die l.nken Isl.mbesoffenen:

      www.youtube.com/watch?v=Sj7iKHf1U‑w

      www.youtube.com/watch?v=Wrokk5BXMNk

      Wenn der von Auspl.nderung ihrer Heimat­länder spricht, dann sollte er bitte in die VSA gehen, die das zu verant­worten haben.
      Dass diese offenbar anti-dt. Reg.erung da u. U. in W.ffengeschäfte teil­weise invol­viert war, dafür konnte und kann die Bev.lkerung nichts. – In diese W.ffengeschäfte waren und sind wohl welt­weit alle mögli­chen Länder und auch in noch höherem M.ße beteiligt.

      Zudem hat der Isl.m rd. 57 Länder seit Moh.mmed brutalst erobert und somit waren und sind es in Wahr­heit garnicht IHRE Länder, sondern Länder derer, die sie erobert und unter­worfen und denen sie ihre Länder gest.hlen haben – inkl. der T.rkei, die christ­lich-byzan­ti­ni­sches Reich Konstan­ti­nopel war. – Die sollen sie erstmal an deren Ursprungs­be­völ­ke­rungen zurück­geben, dann können sie ihre fr.che Kl.ppe aufre.ßen.

      Hier mal ein biss­chen Geschichte darüber:

      helioda1.blogspot.com/2015/10/1400-jahre-islamische-expansion.html

      nixgut.wordpress.com/2015/07/08/1400-jahre-islamische-expansion-islamischer-imperialismus-und-islamischer-sklavenhandel/

      islamreligionddesfriedens.blogspot.com/2011/12/1400-jahre-islamische-expansion.html

      Ich weiß um Reinkar­na­tion – ich war schon mal klinisch tot und ich weiß, wo meine verstor­benen nächsten Verwandten reinkar­niert sind.

      Ich sage Euch M.sl.ms: WIR werden in Euren Fami­lien reinkar­nieren und Ihr werdet uns nicht erkennen. WIR werden den Isl.m von innen heraus beenden und werden als Eure Nach­kommen von Euch erben, was IHR uns gest.hlen habt.

      Ashar nehar.

  1. Das Problem ist, daß die Deut­schen von heute so „fett und impo­tent“ sind, wie Chur­chill sie haben wollte. Die fana­ti­schen isla­mi­schen Barbaren sind bereit, für ihren Wahn­glauben zu sterben; der deut­sche Hedo­nist, Atheist oder Agnos­tiker wird den Teufel tun, er trachtet nach „dem Lüst­chen für den Tag und dem Lüst­chen für die Nacht“ (Nietz­sche über den „Letzten Menschen“). Er kann und will nicht mehr anknüpfen bei seinen Vorfahren in den Kreuz­zügen, der spani­schen Recon­quista oder auch nur bei den Mittel­eu­ro­päern der Türken­kriege im 17. Jh.
    Die Barbaren werden somit leichtes Spiel haben, der Musel im Video hat leider Gottes auf seine Art recht…

    15
  2. Ja klar, ganz einfach. File file Kinder machen, dann sind Deut­sche nirgends mehr.
    Frage an den potenten jungen Mann:
    Deine 27 Kenger­chen, wie willst du denen beibringen, Kartof­feln zu ziehen so, dass sie dann­z­unmal auch was zu fressen haben? Weißt du, du Schlau­er­chen, wenn Deut­sche arbeiten nicht mehr, dann du selber fressen machen müssen.

    45
  3. Stimmt.
    Der undank­bare, respekt­lose und arro­gante Eroberer hat völlig Recht.
    Die „Deut­schen“ – bzw. deren Nach­fahren – haben selbst Schuld.
    Denn sie lassen sich sehenden Auges und unfassbar still­hal­tend ihre Heimat, ihre Kultur, ihr Land, ihre Frei­heit , ihre Kinder und ihre Mensch­lich­keit von einer Minder­heit wegnehmen.
    Sie lassen alles zu.

    Fragt eine Dame:
    „Ein Mann muss seine Frau beschützen.
    Ich kann rufen, russi­schen Mann. Der kommt mit Kalasch­nikow – der kann mich schützen.
    Ich kann rufen, isla­mi­schen Mann. Der kommt mit Messern und Brüdern – der kann mich schützen.

    Was kann deut­scher Mann…? – Müll trennen!“

    (frei nach Comedy, aber leider so wahr)

    19
    • Einspruch!
      Ein musli­mi­scher Mann schützt seine Gebär­ma­schine, die ihm jedes Jahr ein neues Kind bringt, damit man ihn für Potent hält.
      Ein deut­scher Mann schaltet seinen Kopf ein und schützt seine Familie mit Verstand und Achtung.
      Mein Mann ist jeden­falls so!

      18
      1
      • Richtig aber das ist unser Unter­gang gegen die Moslems denn in spätestens20 Jahren sind wir eine Minder­heit im Eigenen Land und sie werden uns Töten wenn Nicht­ein­mi­schung Wieder­stand heran wächst.

        • Dauert ‑falls es so weiter­ginge- keine 20 Jahre mehr – maximal 10 Jahre.
          Aber wer weiß – „Unver­hofft kommt oft“ heißt ein weises dt. Sprichwort.

    • Leider läuft in Russ­land genau das gleiche Programm wie hier. Die russi­schen Männer sind beson­ders in Moskau schon ganz ähnlich zu den Deut­schen Männern verweichlicht.
      Auch dort breitet sich der Islam aus.

      2
      3
  4. Ist eigent­lich allen klar! Aber warum unter­nimmt die Politik nichts? Sind die Polit iker alle gekauft oder bestochen?
    Aber auch die Poli­tiker werden ihrem Schicksal nicht engehen!!

    12
    • Die P.litik fördert es doch. – Die werden einen T.ufel tun und was gegen ihre eigene Ag.nda tun.

      Nein – die wird es genauso ereilen wir die L.nken im ehemals christ­li­chen Libanon in den Sieb­zi­gern, die dort auch den Isl.m an die Macht beför­derten. Leider nutzt das dann den Vernünf­tigen auch nix mehr:

      www.youtube.com/watch?v=Sj7iKHf1U‑w

  5. Ein mosle­mi­scher Einwan­derer? Neudeutsch ein sog. “Asyl­zu­wan­derer“, den wir nicht gerufen haben, den wir nicht brau­chen und wollen.
    Hier sehen sie alles, was ihre Kultur nie hervor­ge­bracht hat. Die schürt bekannt­lich nur Hass und Neid.
    Und was machen wir nun mit diesen nichts­nut­zigen Elementen?
    Wir schi­cken sie zurück in ihre Shit­hole-Länder. Dort können sie sich unge­zü­gelt fort­pflanzen, ihr rück­stän­diges Leben fort­führen und keine Hand an unsere Töchter legen.
    Lasst ihrem Hass auf uns nur freien Lauf, umso schneller läuft es dann mit ihnen.

    10
    1
  6. Die denken wirk­lich so.
    Es gibt genug Gutmen­schen, die vertei­digen die Fremd­linge auch noch.
    Sogar beim Kopf­ab­schlagen sind nicht die Opfer das Thema, sondern die reli­giösen Fana­tiker, die sich belei­digt fühlen und ihre Pflicht zur Vertei­di­gung wahr­nehmen, weil es so im Koran steht, wie gestern ein Moslem in einem anderen Forum schrieb. Ich war fassungslos, wie absurd die denken.

  7. Perfekt. Die 27 Kinder­chen brau­chen zu essen und dieser schlaue Mensch wird die nicht erna­ehren koennen.

    3
    1
  8. Einfa­cher Weg, um der Illu­mi­nati-Bruder­schaft in der Welt gekleidet. Sind Sie ein Geschäfts­mann oder ein Künstler, Poli­tiker und Inter­essen Sie groß, Machtig und Rechte in der Welt werden? Werden Sie sich uns ein, um heute eines unserer eigenen Mitglieder zu werden. Sie erhalten die wahr­heits­ge­mäßen, die Illu­mi­naten und seine persön­li­chen zuge­hö­rigen Zuge­hö­rigen, die von Ihnen über­tragen werden, es ist kein Opfer oder mensch­li­ches Leben erhalten. Die Bruder­schaft der Illu­mi­naten bringt Arbeits­kräfte mit und ist Rechte im Leben. Sie haben jetzt vollen Zugang, um die Armut aus dem Leben zu gehören. Nur ein Mitglied, das in der Kirche der Illu­mi­naten einge­weiht wurde, hat die Rech­tenis, ein Mitglied in der Kirche zu bringen. Bevor Sie sich auch eine Stelle wenden, müssen Sie mit dem Mitglied sein, der bereits Mitglied ist. Ihre Sie sich uns noch heute und ihre Sie Träume. Wir helfen unserem Mitglied auch beim Schutz von Drogen gegen Whatapps 16083529056 E‑Mail: patrikalvx@​gmail.​com

  9. Hier in Chile haben wir das gleiche problem , Kari­bi­schen leute aus Vene­zuela , Colum­bien ‚dass sehen wie muslimen aus, haben unseres Land Über­fluttet , sie Kommen in Masse ‚2 oder 3 monaten später , sie bringen die ganzen fami­lien herum, alles von die staat finan­ziert!! Seit Bachelet (2004) dieses Land ist von die Vereig­neten Nationen kontrol­liert, es ist wie ein Kalergi Plan für uns. Will­komen zu dem NWO !

    1
    1
    • Ist mit den Uig.ren, die t.rkisch-isl.misch sind (was haben die in China zu suchen?) und den soge­nannten Rohin­gyas in Myanmar genauso. – Die wanderen irgendwo ein, verm.hren sich wie am Fließ­band und dann geht der Dsch.h.d los. – Dann stellen sie sich immer als die armen Opfer dar. – Sollen sie in ihren Ländern, die ja auch schon von ihnen erobert und unter­worfen wurden, bleiben – aber das entspricht ja nicht dem Auftrag All.hs/M.h.mmeds.

  10. Solche Asozialen Arsch Trottel konnten noch nie richtig Arbeiten, nur mit jeder menge Kinder, und einer Frau als Gebär­ma­schine das hohe Kinder­geld Kassieren! Aber immer groß das Maul aufreißen!

    44

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here