Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 9 | Wenn 4.000 Inten­siv­betten in einem Jahr abge­baut werden

4.000 Inten­siv­betten weniger als vor einem Jahr – trotz tödlichster Pandemie aller Zeiten?
 

Inner­halb eines Jahres, zwischen April 2020 und März 2021, hat sich die Zahl der verfüg­baren Inten­siv­betten in Deutsch­land um über 4.000 Betten redu­ziert – ausweis­lich der ganz offi­ziell von der deut­schen Inter­dis­zi­pli­nären Verei­ni­gung für Intensiv-und Notfall­me­dizin (DIVI) mitge­teilten Zahlen. Wie ist so etwas möglich, wo bleibt darüber der Aufschrei – jetzt, wo man uns nach inzwi­schen fast einem halben Jahr Lock­down erneut mit knappen Inten­siv­ka­pa­zi­täten droht? Und was ist mit den Milli­arden geschehen, die Bundes­ge­sund­heits­mi­nister Spahn während der Corona-Krise an die Kliniken über­wiesen hat?

Trotz Krise immer weniger Kapazitäten

Aber jetzt, ein Jahr später, da uns nun nach der „ersten“ und „zweiten Welle“ bereits zum dritten Mal –  diesmal dann unter Verweis auf tödliche „Super-Mutanten“ – mit Klinik­zu­sam­men­brü­chen und infer­na­li­schen Engpässen gedroht wird, hat sich – O Wunder – die inten­siv­me­di­zi­ni­sche Situa­tion nicht etwa verbes­sert. Im Gegen­teil: Sie hat sich dras­tisch verschlech­tert. Nicht nur sind die geför­derten neuen ITS-Plätze offenbar nie geschaffen worden, sondern die Zahl der verfüg­baren High-Care-Betten ist myste­riö­ser­weise gesunken. Per Datum vorges­tern, 30. März 2021, erfasste DIVI laut Statis­ti­schem Bundesamt bundes­weit 22.440 belegte Inten­siv­betten – bei 4.393 noch verfüg­baren Inten­siv­betten. Niemanden in der Politik – weder in den Regie­rungs­frak­tionen noch seitens ihrer Service-Oppo­si­tion – scheint dies zu inter­es­sieren, kein regie­rungs­er­ge­bener Jour­na­list geht dieser Unge­heu­er­lich­keit auf den Grund.

Kein Kollaps trotz Panikmache

Denn jene bevor­ste­hende Apoka­lypse, die uns die Inten­siv­me­di­ziner und andere in ökono­mi­schem Eigen­in­ter­esse handelnden Klinik­funk­tio­näre, die Lauter­bachs und Dros­tens sowie die Vertreter von Merkels Corona-Junta da ankün­digen, ist durch die Fakten­lage schlicht nicht belegt. Von Kollaps kann bei nüch­terner Betrach­tung über­haupt keine Rede sein kann. Diese dritte Welle mit ihren so hoch­an­ste­ckenden, diesmal angeb­lich ganz beson­ders tödli­chen Mutanten mani­fes­tiert sich aktuell in einem Anteil an Verstor­benen, der gegen Null tendiert, sowie einer Hospi­ta­li­sie­rungs­quote der Infi­zierten im Bereich von 5 Prozent (zum Vergleich: in der ersten Welle lag diese noch bei über 20 Prozent), wie ein Blick auf die aktu­ellen Covid-19-Lage­be­richte des RKI zeigt.

Lesen sie diesen Beitrag in voller Länge auf Jour­na­lis­ten­watch.

Hier die bisher erschie­nenen Folgen unserer aufschluß­rei­chen Serie:

  • Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 8 |Wenn eine extra gebaute Corona-Notfall­klinik leer bleibt
  • Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 7 | Wenn 9 von 10 Pfle­ge­kräften sich nicht impfen lassen
  • Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 6 | Wenn covid­be­dingt „über­las­tetes“ Klinik­per­sonal Tanz-Choro­gra­phien einübt
  • Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 5 | Wenn 2 Kliniken in Essen schließen
  • Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 4 | Wenn Tausende Klinik-Mitar­beiter Corona-Impfungen ablehnen
  • Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 3 | Wenn eine Klinik wegen leerer Betten Personal abbauen muss.
  • Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 2 |Wenn eine Klinik den Betrieb einstellen muss
  • Woran erkennt man eine Pandemie? Teil 1 |Wenn Bestatter in Kurz­ar­beit sind!

10 Kommentare

  1. I cite, Werner Z.
    ‑Demons­trieren um Frei­heit und echte Demo­kratie heisst jetzt Landesverrat!
    – Lüge heisst jetzt Wahrheit!
    – Grippe heisst jetzt Corona !
    – Zensur heisst jetzt Faktencheck!
    – Der Lobbyist heisst jetzt Experte !
    – Kritik heisst jetzt Hass !
    – Die Klug-Nach­den­kenden heissen jetzt Verschwörungstheoretiker !
    – Der Faschist heisst jetzt Antifaschist !
    – Dieb­stahl heisst jetzt Corona Rettungs-Paket !
    – Schulden-Union heisst jetzt Corona-Bonds!
    – Feig­heit heisst jetzt Soli­da­rität und Toleranz!
    – Zwangs­imp­fung! Heisst jetzt Fürsorge!
    – Denun­zieren heisst jetzt Courage!
    – Pädo­schwein heisst jetzt Kinder liebend!
    – Corona-Wahn­sinn heisst jetzt neue Normalität!
    – Kriege anzet­teln heissen jetzt Demo­kratie bringen!
    – Impf­ver­bre­cher heisst jetzt Philanthrop!
    – Der Bock heisst jetzt Gärtner!
    – Skla­ven­handel heisst jetzt Migrationspakt!
    – Krimi­nelles Schlep­pertum heisst jetzt Seenotrettung!
    – Der selbst­den­kende Bürger heisst jetzt Covidiot!
    – Globa­li­siert um den Globus gekarrt heisst jetzt Biologisch!

    25
  2. I cite, Instagram:corona.insanity

    1. Grippe heißt jetzt Corona!
    2. „PCR-Test“-Positiv heißt jetzt erkrankt.
    3. Frei­heits­raub und Exis­tenz­ver­nich­tung heißt jetzt Lockdown
    4. Zensur heißt jetzt Faktencheck!
    5. Der Lobbyist heißt jetzt Experte!
    6. Kritik heißt jetzt Hass!
    7. Der Kritiker heißt jetzt Verschwörungstheoretiker!
    8. Der Faschist heißt jetzt Antifaschist*Innen!
    9. Dieb­stahl heißt jetzt Rettungspakt!
    10. Zwangs­imp­fung heißt jetzt Fürsorge!
    11. Schlep­per­banden heißen jetzt Seenothelfer*Innen!
    12. Gebüh­ren­ein­zugs­zen­trale heißt jetzt Beitragsservice
    13. Unter Zwang erpresste Staats­pro­pa­ganda-Gebühr heißt jetzt Demokratieabgabe

    1455 likes

    42
  3. kann man dieses ominöse Video nicht mal „verdeut­schen“ ? Nicht jeder kann englisch und da wir hier ein Deutsch­land sind, wäre es sinn­voll, das auch mal über­setzt zu geniessen ! Danke

    13
  4. Das gehört alles zu den Plänen von Schwab. Arm aber glücklich…
    Ärzte werden nicht mehr gebraucht, sind wir erst geschippt, läuft alles automatisch…
    Wir brau­chen keine Ärzte, Autos und Häuser mehr. Der Sklave wird glück­lich sein, dass er leben darf und einen Schwab noch reicher machen kann.

    30
    • Es ist purer Wahn­sinn, wie die Mehr­heit der ehema­ligen Dichter und Denker so vertrot­telt sein können und oftmals noch stren­geren Lokdown fordern. Was ist da passiert ?

Schreibe einen Kommentar zu Annerose Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here