11. 08. 2020

STUDIEN

Geld­schöp­fung aus dem Nichts: Durch Fiat Money zur Diktatur und Tyrannei!

Eine Ursache für die gigan­ti­sche Vermö­gens­bil­dung in wenigen Händen liegt in dem System der freien Geld­schöp­fung (fiat money), durch das so quasi unbe­grenzt Geld geschaffen werden kann.

Der 20. Juli 1944 und der angli­ka­ni­sche Wider­stand: Für oder gegen…

Der Schock fuhr nicht nur so manchen NS Granden tief in die Glieder. Blanker Schre­cken machte sich auch unter den führenden Kreisen in Groß­bri­tan­nien breit. Der Gedanke der Besei­ti­gung Hitlers und seines Regimes von Innen heraus schien uner­träg­lich.

Die russisch-chine­­si­­schen Bezie­hungen gestern – heute – morgen

Seit Juni 2019 trat die stra­te­gi­sche Part­ner­schaft zwischen Russ­land und China in eine neue Ära. Die Über­ein­kunft wurde von Wladimir Putin und Xi Jinping in Moskau besie­gelt.

Was will der poli­ti­sche Main­stream durch die Chao­ti­sie­rung errei­chen?

Immer offen­sicht­li­cher wird die Chao­ti­sie­rung unserer Gesell­schaft durch den poli­ti­schen Main­stream voran­ge­trieben. Diese Chao­ti­sie­rung offen­bart sich auf verschie­denen Ebenen.

Will der poli­ti­sche Main­stream Bürger­krieg und Chaos?

Wer glaubt, dass das aktu­elle wirt­schaft­liche und gesell­schafts­po­li­ti­sche Chaos „irgendwie“ zufällig, eigen­dy­na­misch, also konzeptlos ohne Agenda vonstat­ten­geht, ist nicht in der Lage komplexe Zusam­men­hänge zu begreifen.

Russ­land heute: Der Blick von innen oder: eine kalte Dusche für…

Von Dr. phil. Svet­lana Pankratz, Histo­ri­kerin Als Angela Merkel am 11. Januar auf Einla­dung des Präsi­denten Wladimir Putin nach Moskau flog, dachten manche naiver­weise, das…

Frank­reich 1940: Den Feldzug gewonnen – den Krieg verloren

Es folgte auf die deutsch-polni­schen Kriegs­hand­lungen des 1. September zwei Tage später die fran­zö­si­sche Kriegs­er­klä­rung an Deutsch­land und nach dem bekannten Sitz­krieg, von deut­scher Seite der Beginn des West­feld­zugs am 10.Mai 1940.

USA gegen China: Reißt die Geduld?

Von YURI TAVROVSKY | Der Prozess der Schei­dung zwischen USA und China, welcher sich schon über drei Jahre hinzieht, hat die Phase erreicht, in…

Die Irra­tio­na­lität an den Börsen in Q2/ 2020 – eine Analyse

DJ schießt in der Covid19 Krise nach oben – größter Tages­ge­winn seit fast 90 Jahren! Für den US-Leit­index Dow Jones (DJ) ist es in den Abend­stunden (MEZ) des 24. März 2020 der stärkste Anstieg an einem Tag.

Wir sollen schweigen, doch die Blume der Frei­heit blüht

Wer einmal Frei­heit gekostet hat, kann nicht mehr zurück. Wer einmal den Duft der Frei­heit gewit­tert hat, wird sich fragen, „Was ist das?“ und seine Suche beginnen. Das ist auch der Grund, warum die Unter­drü­ckung jeden Tag zunimmt.

Chur­chill und die Brand­fa­ckeln des Krieges

Nach einem aufse­hen­er­re­genden Partei­wechsel von den Konser­va­tiven zu den Libe­ralen und einem poli­ti­schen Gesin­nungs­wechsel kommt der inzwi­schen 37-jährige Winston Chur­chill am 23. Oktober 1911 in das bedeu­tende Amt des Ersten Lords der Admi­ra­lität.

Über Amerika und Russ­land

Von Albert Pethö* „Die Zeiten verän­dern sich“, wie es am Anfang der beein­dru­ckenden Verfil­mung von „Der Herr der Ringe“ lautet. Die sich ändernden Zeiten sind…

Der Zivil­fa­schismus und seine Ziele – Frank­furter Schule | Teil 5

 Der Zivil­fa­schismus und seine Ziele Eine Serie in 5 Teilen von Fried­rich P. Ost Teil 5 – Der Zivil­fa­schismus & die 10 Korrekt­heiten Gender­wahn und andere Verir­rungen Herbert…

Der Zivil­fa­schismus und seine Ziele – Frank­furter Schule | Teil 4

Nachdem der »Faschismus« nach 1945 verboten und zum Schimpf­wort verkommen war, verfiel Theodor Adorno auf die »geniale« Idee, die Gegner der Frank­furter Schule in »Faschisten« umbe­nennen zu lassen.

Stein­­meier-Rede: Wie aus längst toten Nazi­ver­bre­chern „wir“ werden sollen

Der Spre­cher der AfD-Bundes­tags­frak­tion erklärt in einer leicht verständ­li­chen Art, mit welch genau abge­stimmter Rhetorik der volk­päd­a­gische Umer­er­zie­hungs­pro­zess noch immer befeuert wird.

Linke schnappen über: „Falsch“ wählen könnte Krieg und Zerstö­rung bedeuten

Die Nieder­lage Nazi­deutsch­lands und die damit einher­ge­hende Zerstö­rung unzäh­liger Städte wurde dahin­ge­hend miss­braucht, um das vernich­tende Ende des Dritten Reiches gegen die AfD zu instru­men­ta­li­sieren.

Der Zivil­fa­schismus und seine Ziele – Frank­furter Schule | Teil 3

Eine Serie in 5 Teilen von Fried­rich P. Ost „Kulturm­ar­xismus oder Kultur­fa­schismus?“ — das ist die Frage Der vom Millio­närs­sohn Felix Weil für das am 3.…

Der Zivil­fa­schismus und seine Ziele – Frank­furter Schule | Teil 2

Der zivile Faschismus und seine Ziele Eine Serie von Fried­rich P. Ost Teil 2 – Die frühen Jahre der Frank­furter Schule: Vordenker und Konzep­tionen In jene Krise…

Der Zivil­fa­schismus und seine Ziele – Frank­furter Schule | Teil 1

Viel wurde über den Unter­gang des Abend­landes schon geschrieben und die Symptome sind bekannt. Sie führen zur Frank­furter Schule und ihrer Ideo­logie der falschen Werte, die jedoch nur unter dem falschen Namen „Kulturm­ar­xismus“ bekannt geworden ist.

Moskauer Nächte: Im „Massen­grab mit nicht abge­holter Asche“ verschwanden Stalins letzte…

Selbst Jahre nach 1945 wurden Öster­rei­cher und Deut­sche aus ihrer von den Alli­ierten besetzen Heimat verschleppt und in Moskau erschossen. Eine erschüt­ternde Doku­men­ta­tion.

Studie: Zweite Coro­­na­­virus-Welle durch afri­ka­ni­sche Migranten

Eine durch die italie­ni­sche Partei Forza Italia in Auftrag gegeben Studie prognos­ti­ziert einen erneuten verhee­renden Ausbruch von Covid-19 in Italien für Jänner 2021 („Covid-20“),…

Was folgt der atlan­ti­schen Völker­knecht­schaft? | Teil 5

Der histo­ri­sche Rück­blick gestattet auf die eingangs gestellt Frage: „Was folgt der atlan­ti­schen Völker­knecht­schaft?“,  eine Antwort zu geben, die lautet: „Eine multi­po­lare Welt­ord­nung!“ 

Was folgt der atlan­ti­schen Völker­knecht­schaft? | Teil 4

28.6.1914 – Extra Ausgabe – Nach dem Attentat die anglo-ameri­ka­ni­schen Kriegs­er­klä­rungen: Die atlan­ti­schen Mächte zerschlagen und besetzen Mittel­eu­ropa!

Was folgt der atlan­ti­schen Völker­knecht­schaft? | Teil 3

Wer glaubte, dass der USA ihr Terri­to­rium auf dem nord­ame­ri­ka­ni­schen Konti­nent genügen könnte, der sollte sich getäuscht haben.

Was folgt der atlan­ti­schen Völker­knecht­schaft? | Teil 2

Als Groß­bri­tan­nien die Unab­hän­gig­keit der 13 Kolo­nien im Jahr 1783 aner­kannte, umfasste das neu entstan­dene Staats­ge­biet 2.310.619 Quadrat­ki­lo­meter mit 3.928.328 Einwoh­nern nach einer Volks­zäh­lung aus dem Jahr 1790.

Was folgt der atlan­ti­schen Völker­knecht­schaft? | Teil 1

Was folgt der atlan­ti­schen Völker­knecht­schaft?               Serie in fünf Teilen von Fried­rich P. Ost  Teil 1 – Über Vertrags­knecht­schafts- & Skla­ven­hal­ter­ge­sell­schaften   Zauber­formel zur Welt­herr­schaft: ‚Mani­fest Destiny‘ …